Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

14. Husumer Kulturnacht 2017 | Nordfriesland Museum. Nissenhaus

Informationen

Am Samstag, 1. Juli 2017, lädt die Hafenstadt Husum wieder zu einer bunten Nacht rund um die Husumer Kulturszene ein.

Programm im Nordfriesland Museum:

19:15 / 21:15 Uhr: Step it!
Von den Sklaven im 19. Jahrhundert einst als Verständigungsmittel
benutzt, später von den Weißen getanzt: Tapdance – Steptanz
rockt! Die Tapdance-Gruppe der Ballett- und Tanzwerkstatt Husum
unter Leitung von Sonja Schulz zeigt einen kleinen Querschnitt
ihrer Tänze. (Dauer jeweils 15 Minuten)

19:30 / 23:30 Uhr:
„Ludwig Nissen (1855-1924). Abenteuer eines Lebens: Husum-New York“ Der Kurator der Ausstellung Dr. Paul-Heinz Pauseback führt durch die Schau, die die Biografie des Husumer Auswanderers und
Museumsgründers Ludwig Nissen beleuchtet.
(Dauer: jeweils ca. 20 Minuten)

Mehr Informationen zur aktuellen Sonderausstellung

20:00 / 22:00 Uhr: Historische Modenschau
Wir präsentieren historische Kostüme der Zeit zwischen 1860 und 1925 in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Schleswig-Holstein und dem Fachbereich Darstellendes Spiel der Europa-Uni Flensburg.
Die modische Zeitreise wird moderiert von Andreas Torwesten, Schauspieler des Landestheaters.
(Dauer: jeweils ca. 25 Minuten)

Ständiges Angebot
19:00–23:00 Uhr: Bewegte Bilder und Anspiele – Schüler_innen der Kurse „Darstellendes Spiel“, 11. Jahrgang der Hermann-Tast-Schule, Husum, unter Leitung von Frau Angelika Zöllmer-Daniel

Alle Informationen zur Husumer Kulturnacht

Video-Impressionen der Kulturnacht 2016: Wolfgang Clausen

http://www.kulturnacht-husum.de

Der Vorverkauf beginnt am 19. Juni 2017. Kartenvorverkauf: Tourist Information, Großstr. 27, Husum, Tel. 04841 - 89870 | Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Husum, Tel. 04841 - 89214 und bei den beteiligten Häusern

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen