Loading...

Filmlinie

Mit der Filmlinie präsentiert die Filmstadt Husum Filmschaffende, die seit 1986 im Rahmen der Husumer Filmtage in Husum waren.


  Länge   Dauer
0.17 km 0.25 h
Startpunkt der Tour

Ecke Straße "Hinter der Neustadt" und Straße "Neustadt"

Wegpunkte

Kino Center Husum


Husum ist schon lange Filmstadt, genau genommen seit 1986. Seitdem finden die „Husumer Filmtage“ im Kino-Center auf der Neustadt statt. Namhafte Schauspielerinnen und Schauspieler, Regisseure und Produzenten geben sich alljährlich die Ehre, um die Veranstaltung zu eröffnen. Welche Persönlichkeiten das bisher waren, lässt sich neuerdings entlang des gepflasterten Bürgersteigs auf der Neustadt erkunden.

Noch sind zwar nicht alle kleinen Platten mit den Namen einbetoniert, aber das wird schrittweise nachgeholt, wie Hans-Peter Schweger, Mitglied des Filmtage-Kuratoriums, den Gästen während der Einweihung der sogenannten Filmlinie sagte. Hardy Krüger, Justus von Dohnanyi, Ricky Müller, Werner Hinz, Vadim Glowna und viele mehr sind beim Blick auf den Boden schon verewigt, ein weiterer kam während der Einweihung dazu: Martin Tiefensee. Der Husumer Filmemacher war anwesend und legte seine Platte sogleich in die dafür vorgesehene Stelle des Bürgersteigs vor dem Kino-Center.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Newsletter bestellen