Loading...

Storms Grab

Das Grab von Theodor Storm befindet sich am Osterende auf dem St.-Jürgen-Friedhof östlich der Innenstadt.

Storms Grab am Osterende
Storms Grab am Osterende - © Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Das Grab der Familien Woldsen und Storm wurde 1807 unter Verwendung alter Grabplatten der Familie vom Abriss der Marienkirche erbaut. Die Gruft wurde einst angelegt durch Friedrich Woldsen, Storms Urgroßvater.

Neben dem Dichter Theodor Storm ruhen hier weitere 35 Familienmitglieder, darunter seine Ehefrauen Constanze und Dorothea.

Theodor Storm verstarb am 4. Juli 1888 und wurde drei Tage später auf dem St.-Jürgen-Friedhof in Husum beigesetzt.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen