Loading...

Schöpfwerk Arlau Schleuse (Schutzstation)

Das wohl kleinste Naturkundemuseum des Nordens!

Beschreibung

Die Schutzstation befindet sich im ehemaligen Schöpfwerk Arlau-Schleuse. Hier erfahren Sie mehr über den Beltringharder Koog und über den angrenzenden Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Im Naturkundemuseum erwartet Sie ein kleiner Rundgang durch die vielfältigen Lebensräume des Beltringharder Kooges, ein Meerwasser-Aquarium und verschiedene Vogelarten, die für das Wattenmeer typisch sind.

Die Nationalpark-Station mit dem kleinsten Naturkundemuseum Nordfrieslands betreut das größte Naturschutzgebiet der Westküste, den Beltringharder Koog mit Naturlehrpfad.

Zum Angebot der Station gehören

  • Naturkundliche Führungen im Beltringharder Koog
  • Vogelexkursionen
  • Naturkundliche Watterkundungen

Zum Veranstaltungskalender der Schutzstation

Das Naturkundemuseum wird zusätzlich zur regulären Öffnungszeit auch nach Absprache für Sie geöffnet, bitte kontaktieren Sie hierzu den Vogelwart: +49 1525 8150920.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 12:00 - 16:00 Uhr und nach Absprache
01.11.2016 bis 31.03.2017 Museum geöffnet von April-Okt.
01.11.2017 bis 31.03.2018 Museum geöffnet von April-Okt.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen