Loading...

Atelier für historische Schriften - Karina Reck Kalligraphie

In ihrem Atelier in einem alten reetgedeckten Haus auf einer großen Warft in Uelvesbüll - im Süden der Husumer Bucht, auf der Halbinsel Eiderstedt - widmet sich Karina Reck der Kunst des Schönschreibens.

Die Bilder von Karina Reck sind Kunstwerke, die mithilfe historischer Schrift entstehen. Dazu verwendet die Kalligraphin, die 30 historische Schriftarten beherrscht, verschiedenste Werkzeuge und Materialien, die von gewöhnlichen Utensilien wie Plakatfedern, Aquarellfarben und industriell hergestelltem Papier bis hin zu Besonderheiten wie Strohhalmen, Cola-Dosen und handgeschöpftem Büttenpapier reichen.

Ihre Werke zeichnen ein schön gestaltetes Gesamtbild, gute Inhalte und eine ganz besondere Stimmung aus, die von den Bildern ausgehen. Altes Wissen, wie der goldene Schnitt, fließen ebenfalls in ihre Werke mit ein. Neben der Gestaltung eigener Texte und Bilder, die im Atelier ausgestellt werden, nimmt die Künstlerin auch individuelle Aufträge für ihre Kunst des Schreibens an.

Gelernt hat Karina Reck während einer sechsjährigen Ausbildung an der Hamburger Schule für Schrift. Ihr Wissen gibt die Kalligraphin in ihrem Atelier für historische Schriften in Kursen an kleine Gruppen und Einzelpersonen weiter. Diese können auf Anfrage direkt über Karina Reck vereinbart werden.

Das Atelier für historische Schriften von Karina Reck mit Sitz in Uelvesbüll - nicht weit weg von der Uelvesbüller Kirche und dem Roten Haubarg in Witzwort - ist Partner Nationalpark Wattenmeer.
Das Atelier wird auf Anfrage geöffnet.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Newsletter bestellen