Sie sind hier: Home / Aktuell / Veranstaltungen / Top-Veranstaltungen

Top-Veranstaltungen Husum | Husumer Bucht 2016

FEBRUAR 2016

Grafik zeigt Sonderausstellung „Bürger auf Abwegen: Thomas Mann und Theodor Storm" (Bildnachweis: keystone)
Sonderausstellung „Bürger auf Abwegen: Thomas Mann und Theodor Storm" (Bildnachweis: keystone)

bis Fr, 15. April 2016

Sonderausstellung „Bürger auf Abwegen: Thomas Mann und Theodor Storm"

Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

Laufzeit: 26.11.2015 bis 15.04.2016

Öffnungszeiten des Storm-Hauses während dieser Sonderausstellung:

  • bis 31.03.2016: Di, Do, Sa und So: 14–17 Uhr
  • ab 01.04.2016: Di bis Fr: 10–17 Uhr; Sa: 11–17 Uhr;  So & Mo: 14–17 Uhr

Zur Sonderausstellung wird ein Begleitprogramm mit Führungen, Vorträgen u.a. angeboten.


Mo, 08. bis So, 14. Februar 2016

Foto zeigt Bernd Begemann & Die Befreiung (Pressefoto; copyright: Andreas Hornoff)
Bernd Begemann & Die Befreiung (Pressefoto; copyright: Andreas Hornoff)

Fr, 12. Februar 2016, 20:30 Uhr

Konzert: Bernd Begemann & Die Befreiung

Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

  • Bernd Begemann, Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt und unerreichter Bühnen-Entertainer, ist zurückgekehrt. Nicht, dass er wirklich fort gewesen wäre, doch seit seinem letzten Lebenszeichen in Tonträgerform „Wilde Brombeeren“ sind immerhin vier Jahre durch die Lande gewütet.
  • VVK: 12 Euro; AK: 14 Euro
  • Mehr Band-Infos
  • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

Sa, 13. Februar 2016, 20 Uhr

Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

Husumhus, Neustadt 95, Husum

  • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
  • Komödie in drei Akten in plattdetuscher Sprache
  • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....

Weitere Termine, u.a.:

  • So, 14.02.2016, 15 Uhr: Husumhus, Husum
  • Fr, 19.02.2016, 20 Uhr: Albert-Schweitzer-Haus, Husum/Rödemis
  • Sa, 20.02.2016, 15 Uhr: Albert-Schweitzer-Haus, Husum/Rödemis
  • Sa, 27.02.2016, 15 Uhr: Husumhus, Husum
  • So, 28.02.2016, 15 Uhr: Husumhus, Husum
  • So, 06.03.2016, 20 Uhr: Husumhus, Husum
  • Mehr Infos: www.speeldeel-husum.de

Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

So, 14. Februar 2016, 15 Uhr
"Lyrik im Schloss" - Elisabeth Melzer-Geissler: "Bevor die Krokusse blühen"

Schloss vor Husum, Kaminzimmer, König-Friedrich V.-Allee, Husum


Foto zeigt Kinder (Foto: Foto Oliver Franke)
Kinder-Veranstaltung (Foto: Foto Oliver Franke)

So, 14. Februar 2016, 15:30 Uhr

Puppentheater Krimmelmokel: Drei kleine Schweinchen

Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

  • Eine witzig turbulente Neuinszenierung des Puppentheaterklassikers in einem farbenfrohen Bühnenbild aus großen und kleinen Bausteinen.
  • Ausstattung und Spiel: Inga Hartmann
  • Regie: Kerstin Reichelt
  • Für Zuschauer ab 3 Jahren.
  • Spieldauer ca. 45 Minuten.
  • Eintritt: 5 €
  • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

So, 14. Februar 2016, 15 Uhr

Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

Husumhus, Neustadt 95, Husum

  • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
  • Komödie in drei Akten in plattdetuscher Sprache
  • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....

Weitere Termine, u.a.:

  • Fr, 19.02.2016, 20 Uhr: Albert-Schweitzer-Haus, Husum/Rödemis
  • Sa, 20.02.2016, 15 Uhr: Albert-Schweitzer-Haus, Husum/Rödemis
  • Sa, 27.02.2016, 15 Uhr: Husumhus, Husum
  • So, 28.02.2016, 15 Uhr: Husumhusu, Husum
  • So, 06.03.2016, 20 Uhr: Husumhus, Husum
  • Mehr Infos: www.speeldeel-husum.de

Abbildung zeigt eine Außenaufnahme vom NordseeCongressCentrum in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)
NordseeCongressCentrum in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)

So, 14. Februar 2016, 20 Uhr

Comedy: Herr Holm - Die Klassiker

NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

  • Die liebenswürdig-provokante Art des skurrilen Polizisten Holm ist Garant für einen höchst amüsanten Theaterabend. Herr Holm - das ist Amüsement pur, ist eine Mischung aus Kabarett, Comedy und Volkstheater im besten Sinne.
  • VVK: shz-Verlag, Buchhandlung Liesegang, Foto Schlayer in Bredstedt, Eventim
  • Die Veranstaltung wird gesponsert von Sonnen & Alternativ Technik in Struckum
  • Mehr Infos: www.messehusum.de und beim Veranstalter www.gofi-bredstedt.de

    Mo, 15. bis So, 21. Februar 2016

    BISS das Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
    BISS das Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
    Abbildung zeigt Spielzene der Aufführung König & König (Pressefoto Compagnie nik)
    Szene aus König Sofus und das Wunderhuhn (Pressefoto Hohenloher Figurentheater)

    Di, 16. Februar 2016, 15 Uhr

    Kindertheater (Hohenloher Figurentheater): König Sofus und das Wunderhuhn

    Rathaus, Ratssaal, Zingel 10, Husum

    • Marionettentheater für Kinder ab 5 Jahren nach dem Kinderstück von Tankred Dorst /Ursula Ehler
    • Dauer ca. 50 Minuten
    • König Sofus liebt seine Enkelin Rosalind, aber nicht das Wunderhuhn, das Rosalind eines Tages findet. Er fühlt sich bei seiner Morgenansprache durch dessen Gegacker gestört und will es schlachten lassen. Als die Prinzessin das Wunderhuhn in Schutz nimmt, wird der König so wütend, dass er beide aus dem Schloss jagt. Von nun an ist er unausstehlich. Niemand will mehr etwas mit ihm zu tun haben und irgendwann ist er auf einmal ganz allein und verzweifelt..
    • Spiel und Regie: Johanna und Harald Sperlich
    • Weitere Informationen hier.
    • Mehr Infomationen über Hohenloher Figurentheater

    Abbildung zeigt Nordfriesische Lesung (Plakatausschnitt)
    Nordfriesische Lesung (Plakatausschnitt)

    Do, 18. Februar 2016  20 Uhr

    Nordfriesische Lesung: Anke Maiberg "Ist das Liebe oder kann das weg?"

    NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

    • Anke Maiberg liest aus ihrem ersten Roman "Ist das Liebe oder kann der weg?"
    • Hilft Voodoo gegen blöde Exfreunde? Was macht man mit einer Freundin, die It-Girl werden will? Wenn immer nur die Mailbox ran geht: Darf man dann ein bisschen stalken? Und wie kommt eigentlich die Leiche da ins Gebüsch? - Lauter Fragen, auf die ein vernünftiger Mensch keine Antwort sucht. Aber Inga Hering hat ihren Freund kürzlich beim Fremdgehen erwischt und daher gerade Zeit.....
    • Anke Maiberg, geb. 1974 in der Nähe von Hamburg, hat Jura studiert und drei Töchter bekommen. Die damit einhergehende Vorbildfunktion lässt sie erfolgreich hinter sich, wenn sie am Schreibtisch durchgeknallte Frauen auf romantische Feldversuche schickt. 
    • Eintriit: 9 €
    • Vorverkauf, u.a.: Tourist Information Husum. Großstr. 27, 25813 Husum, Tel. 04841/8987-0.
    • Mehr Infos zur Autorin Anke Maiberg
    • Mehr Infos: www.messehusum.de

      Foto zeigt Les yeux d'la tête (Plakat/Pressefoto)
      Les yeux d'la tête (Plakat/Pressefoto)

      Do, 18. Februar 2016, 20:30 Uhr

      Konzert: Les yeux d'la tête (Paris / Frankreich) - Chanson, Swing, Folk, Balkanbeats

      Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

      • Die sechs sympathischen Musiker von Les yeux d'la tête, aus der Seine-Metropole Paris, begeistern mit Spielwitz, Ausgelassenheit und Energie. Dem besonderen Charme, den diese Franzosen ausstrahlen, kann sich niemand entziehen. Längst haben sie die großen Vorbilder hinter sich lassen können, spielen sie doch selber.
      • Schier platzend vor Energie und Spielfreunde, entführt die Band das Publikum in die Spelunken von Paris, in die ganz eigene Untergrund-Welt der Metrostationen, aber auch an die Ufer der Seine oder auf eine Hochzeit in Osteuropa. Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les yeux d'la tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse und erzeugen damit eine wunderschöne und sehr tanzbare Melange.
      • VVK: 12 € AK: 14 €.
      • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

      Plakatausschnitt der Show "Servus Peter" - Hommage an Peter Alexander - im NordseCongressCentrum Husum
      Plakatausschnitt der Show "Servus Peter" - Hommage an Peter Alexander - im NordseCongressCentrum Husum

      Fr, 19. Februar 2016, 20 Uhr

      Show:"Servus Peter" - Hommage an Peter Alexander

      NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

      • Als österreichischer Landsmann zollt Peter Grimberg, Gewinner des Goldenen Mikrofons, seinem Vorbild als singender, witzelnder, tanzender Tausendsassa Tribut. Er ist nicht einfach nur ein Imitat, vielmehr erweckt er mit dem unvergleichlichen „Heinz Erhardt“-Darsteller Horst Freckmann an seiner Seite eindrucksvoll und charmant die gute alte Zeit der Unterhaltungskunst wieder zum Leben.
      • Mehr Infos: www.messehusum.de

        Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
        Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

        Fr, 19. Februar 2016, 20 Uhr

        Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

        Albert-Schweitzer-Haus, Alter Kirchenweg 2, Husum / Rödemis

        • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
        • Komödie in drei Akten in plattdeutscher Sprache
        • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....

        Weitere Termine, u.a.:

        • Sa, 20.02.2016, 15 Uhr: Albert-Schweitzer-Haus, Husum/Rödemis
        • Sa, 27.02.2016, 15 Uhr: Husumhus, Husum
        • So, 28.02.2016, 15 Uhr: Husumhusu, Husum
        • So, 06.03.2016, 20 Uhr: Husumhus, Husum
        • Mehr Infos: www.speeldeel-husum.de

        Foto zeigt Hope Theatre Nairobi & Refugee Hope Theatre (Pressefoto)
        Hope Theatre Nairobi & Refugee Hope Theatre (Pressefoto)

        Fr, 19. Februar 2016, 20 Uhr

        Hope Theatre Nairobi & Refugee Hope Theatre

        Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

        • Das Hope Theatre Nairobi wurde 2009 mit Jugendlichen aus den Slums der ostafrikanischen Metropole gegründet und geht seit 2012 regelmäßig auf Deutschlandtournee, um Afrika aus der Sicht junger Afrikaner zu präsentieren. Seit Jahresbeginn 2015 werden Bootsflüchtlinge aus Eritrea in das Projekt integriert. Gemeinsam haben sie Szenen zum Thema Flucht, ihren Ursachen sowie über die Beziehung zwischen Europa und Afrika erarbeitet. „Flucht-Stücke“ ist eine afrikanisch-deutsche Collage mit Schauspielszenen, Tänzen, Hip-Hop und Videos.
        • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

        Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
        Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

        Sa, 20. Februar 2016, 15 Uhr

        Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

        Albert-Schweitzer-Haus, Alter Kirchenweg 2, Husum / Rödemis

        • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
        • Komödie in drei Akten in plattdeutscher Sprache
        • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....

        Weitere Termine, u.a.:

        • Sa, 27.02.2016, 15 Uhr: Husumhus, Husum
        • So, 28.02.2016, 15 Uhr: Husumhusu, Husum
        • So, 06.03.2016, 20 Uhr: Husumhus, Husum
        • Mehr Infos: www.speeldeel-husum.de

        Foto zeigt Aalkreih (Pressefoto)
        Aalkreih (Pressefoto)

        Sa, 20. Februar 2016, 20:30 Uhr

        Aalkreih & Support: Knipp Gumbo

        Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

        • Aalkreih machen plattdeutschen Country/Indie/Folk. Mit der Zeit haben sie ihren ganz eigenen Sound kreiert. Von ihrem Demo "Eensom" bis zum neuen Longplayer "Watt Schasst Mooken" vergingen fast 2 ganze Jahre. Aalkreih mit ihrem nordfriesisch geprägtem Plattdeutsch lassen es halt gerne ruhig angehen.
        • Vorab spielt Knipp Gumbo "Rock´n´Roll un sowat - op platt".
        • Eintritt: 8 €
        • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

        Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
        NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

        So, 21. Februar 2016, 8 bis 16 Uhr

        Hallenflohmarkt

        Messe Husum & Congress (Messehalle), Am Messeplatz 12-18, Husum

        • Altes und Neueres, Kitsch und Nippes aber auch Raritäten und wertvolle Sammlerstücke finden Sie beim größte Hallenflohmarkt Norddeutschlands, der - unabhängig von Wind und Wetter - regelmäßig in der Messehalle stattfindet.
        • Anmeldungen bitte unter: Tel. 04671 - 93 21 94 oder 04671 - 93 31 75 (Aufbauzeiten ab 7 Uhr).
        • Mehr Infos:  www.messehusum.de

        Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
        NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

        So, 21. Februar 2016, 17 Uhr

        Konzert des "Collegium musicum" der Kreismusikschule Nordfriesland

        NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

          • Konzert des Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland
          • Werke von Gustav Mahler und Antonín Dvořàk
        • Weitere Infos: Kresimusikschule Nordfriesland

        Biikebrennen in Husum | Husumer Bucht 2016

        Foto zeigt Biikebrennen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
        Biikebrennen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
        Foto zeigt Biikefeuer in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)
        Biikebrennen in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

        So, 21. Februar 2016, ca. 18 Uhr

        Biikebrennen in Husum | Husumer Bucht / Nordfriesland

        • Jedes Jahr werden traditionell am 21. Februar an der Küste Nordfrieslands große Holzhaufen angezündet, um die Geister des Winters zu vertreiben - die Biike. Das Biikebrennen ist ein uralter Brauch der Nordfriesen, der das Ende der kalten und dunklen Jahreszeit symbolisiert. Die Biike ist ein besonderes Ereignis, das man in der Husumer Bucht nicht verpassen sollte.
        • Mehr Infos zum Biikebrennen Husumer Bucht 2016
        • Unterkunft zum Bikkebrennen 2016 in Husum und Umgebung gesucht?
        • GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!

        Biikebrennen in Husum | Dockkoog

        Plakat zum Biikebrennen am Husumer Dockkoog, (c) Freiwillige Feuerwehr Husum
        Plakat zum Biikebrennen am Husumer Dockkoog, (c) Freiwillige Feuerwehr Husum

        So, 21. Februar 2016, ab 17 Uhr

        Biikebrennen in Husum (am Dockkoog)

        Direkt am geschützten Deich der Nordsee findet alljährlich das Husumer Biikebrennen statt. Mit dem P+R Service der Fa. Autokraft aus der Husumer Innenstadt (Parkhaus, Am Binnenhafen) erreichen Sie von 17 bis 21 Uhr das Gelände auf dem Dockkoog-Parkplatz (Dockkoogstraße). Für das leibliche Wohl ist vor Ort bestens gesorgt.

        Programm (Husum / Dockkoog / Dockkoogstraße)

        • ab 17:00 Uhr Musikalische Begleitung durch den Feuerwehrmusikzug Viöl
        • ab 18:30 Uhr Biikerede durch Ministerin für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein, Anke Spoorendonk
        • im Anschluss: Die Jugendfeuerwehr Husum entzündet das Biikefeuer.

        Sponsoren: DB Bahn Autokraft, Coop / Sky, Nord–Ostsee Sparkasse (NOSPA), Stadtwerke Husum, Tourismus und Stadtmarketing Husum.


        Biikebrennen in Husum | Schobüll

        Foto zeigt Biikefeuer in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)
        Biikebrennen in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

        So, 21. Februar 2016, 18 Uhr

        Biikebrennen in Husum (Schobüll)

        Direkt an der deichfreien Nordsee, am Strandabschnitt am Badesteg, erwartet Sie das Biikebrennen im Husumer Stadtteil Schobüll. Auch hier ist für das leibliche Wohl vor Ort bestens gesorgt.

        Programm (Husum / Schobüll / Nordseestr.)

        • Gesang und Gedichtsvortrag auf Plattdeutsch mit den Kindern der Bornschool
        • Biikerede durch den Husumer Bürgermeister Uwe Schmitz
        • im Anschluss: Die Feuerwehr Husum entzündet das Biikefeuer.
        • Veranstalter Biikebrennen Husum-Schobüll: Nordfriesischer Verein Schobüll e.V.

        Biikebrennen in Hattstedt

        Foto zeigt Biikefeuer in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)
        Biikebrennen in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

        So, 21. Februar 2016, 18 Uhr

        Biikebrennen in Hattstedt

        In Hattstedt findet das diesjährige Biikebrenen am "Schacht" (Nordseestr./Wittland, Richtung Wobbenbüll) statt.

        Programm (Hattstedt, Nordseestr.)

        • 18.00 Uhr: Beginn
        • Biikerede: Bürgermeister der Gemeinde Hattstedt, Ralf Heßmann
        • im Anschluss: Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Hattsttedt-Wobbenbüll entzündet die Biike.
        • Veranstalter: Gemeinde Hattstedt, Touristikverein Hattstedt und Umgebung e.V. mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Hattstedt-Wobbenbüll.

        Das traditionelle Biikebrennen in der Hattstedtermarsch fällt dieses Jahr leider aus. Daher hat sich die Gemeinde Hattstedt entschieden, die Biike in Hattstedt zu errichten.


        Biikebrennen in Horstedt

        Foto zeigt Biikefeuer in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)
        Biikebrennen in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

        So, 21. Februar 2016, 18 Uhr

        Biikebrennen in Horstedt

        In Horstedt findet das traditionelle Biikebrenen am Buschplatz (Zufahrt über die Sickistr.) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

        Programm (Horstedt, Am Buschplatz)

        • 18.00 Uhr: Beginn
        • ca 18.30Uhr: Biikerede - Bürgermeisterin der Gemeinde Horstedt, Karen Hansen
        • im Anschluss: Die Freiwillige Feuerwehr Horstedt entzündet die Biike.
        • Veranstalter Biikebrennen in Horstedt: Gemeinde Horstedt und Freiwillige Feuerwehr Horstedt

        Biikebrennen in Simonsberg

        Foto zeigt Biikefeuer in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)
        Biikebrennen in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

        So, 21. Februar 2016, ab 17 Uhr

        Biikebrennen in Simonsberg (Lundenbergsand)

        In Simonsberg findet das traditionelle Biikebrenen an der Badestelle Lundenbergsand statt.

        Programm (Simonsberg, Badestelle Lundenbergsand)

        • 18.00 Uhr: Beginn
        • Die Biikerede hält die Bürgermeisterin od. der stellvertretende Bürgermeister (Stand: 12.01.16)
        • Im Anschluss entzündet die Jugendfeuerwehr Simonsberg die Biike.
        • Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
        • Veranstalter: Förderverein der Freiwilligen FeuerwehrSimonsberg

        Foto zeigt Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)
        Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)

        Sa, 21. Februar 2016, 20 Uhr

        Konzert: Dragseth in concert

        Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort

        • Dragseth: 25 Jahre als Duo, dann als Quartett, jetzt als Trio in Sachen Folksongs und -tunes der vorwiegend romantisch-melancholischen Art unterwegs. Eigenkompositionen in platt- und hochdeutscher Sprache wechseln sich ab mit Literatur-Vertonungen und Songs in anglo-amerikanischer Tradition.
        • Eintritt: 12 €
        • Mehr Infos: www.hoyerswort.de

        Mo, 22. bis So, 28. Februar 2016

        Abbildung zeigt eine Außenaufnahme vom NordseeCongressCentrum in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)
        NordseeCongressCentrum in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)

        Mi, 24. Februar 2016, 20 Uhr

        Comedy: Thorsten Havener "Der Körpersprache-Code"

        NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

        • Er ist einer der größten Entertainer Deutschlands und passionierter Experte unserer alltäglichen Körpersprache, der das, was er tut, selbst als „Körperlesen“ bezeichnet.
          Gewinner sind die Zuschauer, denn sie sind die eigentlichen Stars des Abends. Oder wie ist es möglich, dass eine Zuschauerin aus einem Kartenblatt umgedrehter Polaroids zielsicher das Foto ihres Liebsten auswählt?
        • Mehr Infos: www.messehusum.de
        • und beim Veranstalter: www.gofi-bredstedt.de

          Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
          Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

          Do, 25. Februar 2016, 18 Uhr

          Schauspiel: Maria Stuart - nach Friedrich Schiller (Schleswig-Holsteinische Landestheater)

          Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

          • Der Konflikt der beiden Herrscherinnen Maria Stuart und ihrer Gegenspielerin Elisabeth I. beflügelt seit Jahrhunderten die Phantasie der Dichter und Geschichtsschreiber. Unzählige Stücke, Romane und Opern beschreiben ihre Version vom Schicksal der schottischen Königin, die nach jahrelanger Haft durch Elisabeths Befehl hingerichtet wurde.
          • Friedrich Schillers Bearbeitung des Stoffes gehört zu den wohl bekanntesten und thematisiert mit einer Zerrissenheit zwischen Emotionen und Staatsräson, Macht und Stolz, Zwang und freiem Willen ein zeitlos spannendes Thema.
          • Die beiden Königinnen verkörpern verschiedene politische, gesellschaftliche, religiöse und sinnliche Ordnungen und sind einander dabei doch nicht so unterschiedlich, wie oftmals dargestellt. Ihre Zeit ist eine des Umbruchs und legt auf dem Weg in die Moderne viele Weichen für unsere heutige Gesellschaft.
          • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

          Abbildung zeigt Musiker des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester (Foto:TSMH)
          3. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

          Do, 25. Februar 2016, 20 Uhr (Werkseinführung 19:30 Uhr)

          4. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

          NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

          • Ludwig van Beethoven (1770-1827): Aus dem Ballett „Die Geschöpfe des Prometheus", op. 43 -Ouvertüre / Grave / Allegro con brio
          • Anna Thorvaldsdottir (*1977): Aeriality
          • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): „Die Hebriden" - Konzertouvertüre h-Moll, op.26
          • Carl Nielsen (1865-1931): Sinfonie Nr.2 h-Moll, op.16 - „Die vier Temperamente"
          • Dirigent: Peter Sommerer
          • Weitere Info unter www.sh-landestheater.de

          Fr, 26. Februar 2016, 19 Uhr

          Hartmann‘s Kleine Bühne präsentiert: Inge Lorenzen & Friends

          Hartmann's Landküche, Neustadt 13, Husum

          • Inge Lorenzen & Friends - Plattdeutsche Lieder und Texte.
          • Eintritt: Aus dem Hut in den Hut.

          Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
          Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

          Sa, 27. Februar 2016, 15 Uhr

          Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

          Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

          • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
          • Komödie in drei Akten in plattdeutscher Sprache
          • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....

          Weitere Termine, u.a.:

          • So, 28.02.2016, 15 Uhr: Husumhusu, Husum
          • So, 06.03.2016, 20 Uhr: Husumhus, Husum
          • Mehr Infos: www.speeldeel-husum.de

          Abbildung zeigt eine Aussenaufnahme vom
          NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)

          Sa, 27. Februar 2016, 20 Uhr

          Show: Die Nacht der Musicals

          NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

          • Seit Jahrzehnten lockt Die Nacht der Musicals die Fans und Zuschauer mit einer immer neuen und abwechslungsreichen Show in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weit über 1 Million Besucher kamen bereits in diesen musikalischen Genuss.
          • Mehr Infos: www.messehusum.de

            Abbildung zeigt Logo Messe "Gut Leben" (2016 im NordseeCongressCenter in Husum)
            Logo Messe "Gut Leben" (2016 im NordseeCongressCenter in Husum)

            So, 28. Februar 2016, 10 bis 18 Uhr

            "Gut-Leben"-Messe

            NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

            • Die Messe "Gut Leben" mit rund 70 Ständen rund um das Thema Gesundheit und gutes Leben findet in diesem Jahr mit noch größerem Angebot im NordseeCongressCentrum Husum statt. Freuen Sie sich auf Vortäge, Informationen und persönliche Begegungen.
            • Das Vortragsprogramm der Messe "Gut Leben" als Download
            • Eintritt: 3 €, davon 1 € Spende für die Schutzstation Wattenmeer
            • Mehr Infos: www.gut-leben-messe.de

              Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
              Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

              So, 28. Februar 2016, 15 Uhr

              Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

              Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

              • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
              • Komödie in drei Akten in plattdeutscher Sprache
              • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....

              Letzter Termin der Spielsaison in Husum:


              Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
              Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

              So, 28. Februar 2016, 19 Uhr

              Konzert: Julia Schilinski & Band: Lieder und Chansons

              Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum

              • Die in Hamburg lebende Sängerin und Liedermacherin lebt, schreibt und singt ihre Lieder und Chansons - ehrlich und mit viel Mut zum Gefühl: Von sentimental bis fröhlich, feinfühlig und ausdrucksstark. Die Künstlerin gilt als Wandlerin zwischen den musikalischen Welten und hat während ihrer Zeit in Portugal und Italien die landestypischen Schwingungen aufgenommen und diese in ihrer Musik verarbeitet. Deutlich hörbar sind die Einflüsse von Fado, italienischen Canzonen u.a.
                Ihre hochkarätige, langjährige Band bringt fein nuanciert, äußerst kontrastreich und mit unübersehbarer Spielfreude die Stücke zu Gehör. Jeder einzelne der exzellenten Musiker ist eine Größe in sich und nicht nur den Hamburgern längst bekannt durch die Zusammenarbeit mit Künstlern wie: Stefan Gwildis, Dominique Horwitz, Ulrich Tukur, Godewind, Albano Carrisi u.v.a.
                Bandmitglieder
              • Julia Schilinski Gesang, Klavier, Akkordeon
              • Johannes Huth Kontrabass, E-Bass
              • Heiko Reese Schlagzeug, Percussion, Akkordeon
              • Fjol van Forbach Gitarren
              • Jakob Vinje Klavier
              • Laurenz Wannenmacher Klavier

              • Eintritt: 15 € Vorverkauf, 17 € Abendkasse
              • Kartenvorverkauf: Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Husum, Tel. 04841 / 89214 sowie über Tel. 04842 / 900662
              • Mehr Infos zu  Julia Schilinski

                Foto zeigt The Cannons (Pressefoto)
                The Cannons (Pressefoto)

                So, 28. Februar 2016, 20:30 Uhr

                Konzert: The Cannons (Irland): "From north to south”

                Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                • Seán Cannon war 30 Jahre lang DIE Stimme der DUBLINERS und ist dies nun für deren legitime Nachfolgeband, THE DUBLIN LEGENDS. Seit fast 10 Jahren tourt er aber auch mit seinen Söhnen James und Robert in kleiner Besetzung und mit eigenem Programm durch Deutschland.
                • Eintritt: VVK: 15 €, AK: 18 €
                • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                FEBRUAR / MÄRZ 2016

                Mo, 29. Februar bis So, 06. März 2016

                Details und weitere Veranstaltungstipps für Februar / März 2016 finden Sie hier.

                MÄRZ 2016

                Abbildung zeigt einen Teil des Bistro im Husumer Bahnhof. Foto: VOSS GmbH & Co. KG
                Foto: VOSS GmbH & Co. KG

                Do, 03. März 2016, 19 Uhr

                Winterkonzert: "Music at the station" - Bombs (Bristol, UK)

                Bistro Voss im Husumer Bahnhof, Poggenburgstraße 12, Husum

                • "Musik at the station" heißt es wieder im Husumer Winter, wenn im Bahnhof Husum Singer- & Songwriter Konzerte präsentiert werden.
                • Heute stehen Bombs (Bristol, UK)auf der Bühne
                • Bombs acoustic – das sind Charlie Fitzgerald und Kanan Keeney, die schon seit Schultagen in Winchester gemeinsam Lieder schreiben. Dazu gesellten sich vier weitere Bandmitglieder. Zusammen kombinieren sie Trip-Hop-Rhythmen mit Rock’n Roll Einschlägen und erschaffen so einen ganz eigenen, ungeschliffenen Stil.

                Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                Do, 03. März 2016, 19:30 Uhr

                Konzert der Kreismusikschule Nordfriesland

                Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum


                  Foto zeigt den Blick auf Oldenswort (Foto: Foto Oliver Franke)
                  Oldenswort (Foto: Foto Oliver Franke)

                  Fr, 04. März 2016, 20 Uhr

                  Niederdeutsches Theater: Oldensworter Theatergruppe "De Kafeeklatsch"

                  Turnhalle Oldenswort, Königkampsweg, Oldenswort

                  • Die plattdeutsche Theatergruppe aus Oldenswort präsentiert das Stück "De Kafeeklatsch".

                  Foto zeigt Läufer in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                  Marathon Husum 2016

                  Sa, 05. März 2016, 12 Uhr

                  44. Nord-Ostsee Sparkasse Wintermarathon 2016 in Husum mit den Landesmeisterschaften des SHLV

                  Start / Ziel: Jahnsportplatz am Erichsenweg, Husum

                  • Die Herausforderung im Norden – 42,195 km durch nordfriesische Küstenlandschaft. Endlose einsame Geraden, stille Dörfer, häufig nasskaltes Wetter, immer Wind. Eine Mischung, die Jahr für Jahr etwa 200 Läufer/-innen nach Husum lockt – viele erliegen immer wieder auf`s Neue diesem einmaligen Lauferlebnis.
                  • Zielschluss: 17:30 Uhr.
                  • Meldeschluss: 27. Februar 2016.
                  • Die Teilnehmerzahl ist auf 200 Läufer/-innen begrenzt.
                  • Anmeldung und weitere Infos: www.lav-husum.de

                  Foto zeigt Kino-Center Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                  Husumer Kino (Foto: Foto Oliver Franke)

                  Sa, 05. März 2016, 19:00 bis ca. 22:35 Uhr (zwei Pausen)

                  Konzert-Live-Übertragung (The Metropolitan Opera, New York): Manon Lescaut (Puccini)

                  Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                  • Aus der Metropoltan Opera, New York, werden live und in brillanter Ton- und Bild-Qualität, umjubelte Operninszenierungen auf die große Kinoleinwand im Husumer Kino übertragen – ein atemberaubendes Erlebnis!
                  • Heute: MANON LESCAUT von Giacomo Puccini
                  • Puccini selbst beschrieb seine Oper Manon Lescaut als ein Werk über „verzweifelte Leidenschaft“. Sir Richard Eyre verlegt die Geschichte, ins besetzte Paris Ende der 40er Jahre, für das er sich einen film noir Look hat entwerfen lassen. Es sollen nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz, der Kopf und die Augen der Zuschauer eingenommen werden.
                  • Fabio Luisi, Dirigent
                  • Richard Eyre, Inszenierung
                  • Mit Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Massimo Cavalletti
                  • Entdecken Sie Oper mal ganz anders, lehnen Sie sich im Kinosessel bequem zurück und genießen Sie in perfekter HD-Technik Sternstunden der Musik.
                  • Mehr Infos: www.kino-center-husum.de

                  Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                  Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                  So, 06. März 2016, 20 Uhr

                  Niederdeutsche Bühne Husum: Politik und Föhrerschien

                  Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

                  • Een lustige Spill in dree Törns vun Hans Gnat
                  • Komödie in drei Akten in plattdeutscher Sprache
                  • Manch ein politisches Vorhaben entsteht mehr aus der Not heraus als anders ... zumindest in der kommunalen Posse von Hans Gnant. Dem Bürgermeister Krischan Bruns ist ein Malheur passiert, das es zu vertuschen gilt. Ihm wurde nach einer feucht-fröhlichen Nacht der Führerschein abgenommen. Nun versucht er natürlich, diesen Tatbestand vor der Familie und vor allem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. ....
                  • Letzter Termin der Spielsaison in Husum.
                  • Mehr Infos: www.speeldeel-husum.de

                  Details und weitere Veranstaltungstipps für März 2016 finden Sie hier.

                  Mo, 07. bis So, 13. März 2016

                  Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                  Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                  Di, 08. März 2016, 20 Uhr

                  Lustspiel: " "Die Glückskuh" von Hermann Essig (Schleswig-Holsteinische Landestheater)

                  Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

                  • Ein Stück über Moral, Neid, Freundschaft, Korruption und Liebe.
                  • Rebekka Palmer ist hübsch und hat viele Verehrer. Doch sie weiß, wen sie liebt: Den Sohn des reichen Bauern Schwarz. Den lässt sie auch in ihre Kammer und wird schwanger. Helm Schwarz liebt zwar seine Rebekka, aber heiraten kann er sie nicht, denn sie ist arm und bringt keine Mitgift in die Ehe ein. Was also kann Rebekka tun? Heimlich schleicht sie sich nachts aus dem Dorf und stiehlt in einem Nachbarort eine Kuh, die sie zu einer stattlichen Partie macht...
                  • Herman Essig, Kleist-Preis-Träger der Jahre 1913 und 1914, spielt in seinem 1911 in Berlin uraufgeführten Stück souverän auf der Klaviatur des Genres Lustspiel. Schauplatz der Komödie ist eine skurrile Dorfgemeinschaft, die Essig ebenso treffend wie liebevoll karikiert.
                  • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

                  Foto zeigt Theodor-Storm-Zentrum Husum
                  Theodor-Storm-Zentrum Husum

                  Fr, 11. März 2016, 19:30 Uhr

                  Lesung »Tonio Kröger« von Thomas Mann (Teil 1 von 2)

                  Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

                  • Nino Moritz liest ungekürzt Thomas Manns frühe Novelle »Tonio Kröger«, die Mann als ›sein Immensee‹ bezeichnet hat. Teil 2 folgt am 18. März 2016.
                  • Reservierungen: Tel. 04841/8038630
                  • Eintritt: 5 € (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft 2,50 €)
                  • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                  Grafik zeigt Krokusblüte (Wanderclub Strandläufer Husum von 1984 e.V.)
                  Grafik 'Krokusblüte': Wanderclub Strandläufer Husum von 1984 e.V.

                  Sa, 12. und So, 13. März 2016

                  Internationale Wandertage für Jedermann (Krokusblütenwanderung)

                  Start- / Zielort: Bürgerschule Husum, Asmussenstraße 1, Husum

                  • Jedes Jahr im März - zur Husumer Krokusblüte - führt der Wanderclub Strandläufer Husum von 1984 e.V. an zwei Tagen seine Frühjahrswanderung durch, an der mehrere Hundert Wanderfreunde aus Deutschland und Dänemark teilnehmen. 
                  • Start: Sa. 10 - 14 Uhr, So. 8 - 13 Uhr, Strecken: 5, 10 und 15 km
                  • Mehr Informationen: www.dvv-sh-hh.de/husum.htm

                  Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                  Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                  Sa, 12. März 2016, Beginn vorauss. 19 Uhr

                  3. Husumer Jazzfest 2016

                  Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                  • Um Jazz dreht sich alles zum dritten Mal im Schloss vor Husum.
                  • Programm folgt (Stand Januar 2016).
                  • Mehr Infos: www.nordfriesland.de

                    Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                    Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                    Sa, 12. März 2016, 20:30 Uhr

                    Konzert: Kalüün

                    Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                    • Kalüün begibt sich auf die Pfade der alten, fast vergessenen Balladen und Tanzstücke der Insel Föhr und haucht diesen mit jugendlicher Neugier und Freude neues Leben ein. Sie finden alte und neue Juwelen, die vom Leben auf der Insel und zur See, von Sehnsucht, Lebensfreude, Würde und der besonderen Wesensart der Föhringer erzählen.
                      In diesem Konzert spielen Kalüün nicht nur die Stücke aus ihrem Debutalbum Spöören (‘Spuren’), sondern auch sehr alte traditionelle Tänze aus dem kürzlich veröffentlichten Liederbuch über Amrumer und Föhringer Musik. Für Spöören erhielt das Quartett den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Auf dem folkBaltica Festival 2015 spielten sich Kalüün auf großen und kleinen Bühnen nördlich und südlich der Grenze in die Herzen des Publikums. 2016 präsentiert folkBaltica die Sängerin Keike Faltings als Hauskünstlerin.
                    • Eintritt: VVK: 12 €, AK: 14 €
                    • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                    Foto zeigt das Logo vom eXperimenttheater Husum
                    eXperimenttheater Husum

                    Sa, 12. März 2016, 20 Uhr

                    eXperimenttheater Husum, "Blutgasse" 

                    NordseeCongressCentrum, Am Messeplatz 12-18. Husum

                    • Die Groteske hat die Wiener Jahre Adolf Hitlers zum Thema, in der er in einem Obdachlosenasyl lebt. Dort lernt Hitler den Juden Schlomo Herzl kennen, der ihm neues Selbstbewusstsein gibt. Wir erleben die Entwicklung vom erfolglosen und unbedarften Aspiranten eines Kunststudiums zum antisemitischen Demagogen und späteren despotisch herrschenden Diktators in einer zugespitzt sarkastischen Weise. Manchmal bleibt einem das Lachen im Halse stecken, aber es zeichnet auch ein wunderschön anrührendes Bild des Juden Schlomo, der mit seinem Humor manches Böse entlarvt.
                    • VVK: Buchhandlung Liesegang, Krämerstraße 12, Husum, Tel. 04841 / 80550.

                      Details und weitere Veranstaltungstipps für März 2016 finden Sie hier.

                      Mo, 14. bis So, 20. März 2016

                      Foto zeigt Gästeführung in Husum (Foto: Andreas Birresborn)
                      Stadtführung in Husum (Foto: Andreas Birresborn)

                      Di, 15. März. bis Mo, 31. Oktober 2016 (Mo bis Sa), 14:30 Uhr

                      Stadführung in Husum

                      Treffpunkt: vor der Tourist Information, Historisches Rathaus, Großstraße 27, Husum

                      Fachkundige Stadtführer zeigen Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Geburtsstadt des weltberühmten Dichters Theodor Storm und führen Sie durch die bezaubernde Altstadt mit ihren urigen Gassen und eindrucksvollen Giebelfronten. Den besonderen maritimen Charme der Nordseestadt Husum erleben Sie am Binnenhafen, der mitten in der Stadt gelegen ist.

                      An einer Stadtführung durch Husum können Sie vom 15. März bis 31. Oktober 2016 montags bis samstags um 14.30 Uhr teilnehmen.  

                      Dauer Stadtführung: ca. 1,5 bis 2 Stunden
                      Kosten Stadtführung: 5 € pro Person
                      Mindestteilnehmerzahl Stadtführung: 6 Personen
                      Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

                      Die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH vermittelt außerdem für Gruppen  Stadtführungen zu verschiedenen Themen sowie Reiseleitungen. Mehr Infos hierzu finden Sie hier.


                      BISS das Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
                      BISS das Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
                      Abbildung zeigt Spielzene der Aufführung König & König (Pressefoto Compagnie nik)
                      Szene aus König Sofus und das Wunderhuhn (Pressefoto Hohenloher Figurentheater)

                      Di, 15. März 2016, 15 Uhr

                      Kindertheater (Theater am Strom): Gans der Bär

                      Rathaus, Ratssaal, Zingel 10, Husum

                      • Schauspiel mit viel Musik für Kinder ab 4 Jahren nach dem Bilderbuch von Katja Gehrmann
                      • Dauer ca. 45 Minuten
                      • Der Fuchs klaut ein Gänseei, rennt in den Bären und nimmt Reißaus. Liegen bleibt: Das Ei. Die Schale zerbricht, heraus schlüpft eine winzig kleine Gans. Der erste Blick des Kükens fällt auf den Bären und es piepst : „Mama!“ Der Bär ist verwirrt: Er ist ein Bär und das winzig kleine Etwas ist – nun, jedenfalls KEIN BÄR. Sie sind völlig verschieden! Völlig anders! „Ja, Mama!“, sagt das Küken liebevoll in schöner Beharrlichkeit.
                      • Die Theater am Strom-Band „Jacky Cartwright und die Sisters on the Run“ bringt das hinreißende Bilderbuch mit Tempo, Witz, Tuba und singender Säge auf die Bühne.
                      • Spiel: Monika Els, Gesche Groth und Frank Wacks
                      • Bearbeitung und Inszenierung : Christiane Richers
                      • Weitere Informationen hier.
                      • Mehr Infomationen über Theater am Strom

                      Foto zeigt die Husumer Nachtwächter (Foto: Hannelore Sunder)
                      Die Husumer Nachtwächter (Foto: Hannelore Sunder)

                      Di, 15. März. bis Di, 03. Mai 2016 (dienstags), 20 Uhr

                      Nachtwächter-Rundgang in Husum

                      Treffpunkt: vor der Tourist Information, Historisches Rathaus, Großstraße 27, Husum

                      Von 15. März bis 03. Mai 2016 und 06. September bis 20. Dezember 2016 können Sie in Husum auf Rundgang mit dem Nachtwächter gehen.
                      Begleiten Sie unseren mit Sturmlaterne und Hellebarde ausgestatteten historischen Nachtwächter durch die romantische Husumer Altstadt und erfahren Sie Interessantes und Kurioses aus der Husumer Vergangenheit und Gegenwart. Der Rundgang mit dem Nachtwächter findet dienstags um 20 Uhr statt.

                      Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
                      Kosten: 5 € pro Person
                      Keine Mindestteilnehmerzahl.
                      Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

                      Die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH vermittelt darüber hinaus Nachtwächter-Rundgänge für Gruppen. Weitere Infos hierzu finden Sie hier.


                      Foto zeigt Theodor-Storm-Zentrum Husum
                      Theodor-Storm-Zentrum Husum

                      Mi, 16. März 2016, 19:30 Uhr

                      Uwe Querengässer: Dilemma- und Entscheidungssituationen im Werk Theodor Storms (ein interaktiver Vortrag)

                      Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

                      • Uwe Querengässer ist Studiendirektor und hauptamtlicher Studienleiter am IQSH für die Fächer Deutsch, Philosophie und Pädagogik. An Beispielen von Gedichten und ausgewählten Novellen Storms arbeitet er Krisen und Entscheidungssituationen der Protagonisten heraus. Unter Hinzuziehung ethischer Theorien werden im interaktiven Dialog mit dem Publikum Argumentationsstrategien und Lösungsansätze erörtert. Historizität und Aktualität bilden dabei die Spannungs-Pole einer vertieften Auseinandersetzung mit den Konfliktpotentialen des Storm’schen Werkes.
                      • Dauer: ca. 90 Min.
                      • Reservierungen: Tel. 04841/8038630
                      • Eintritt: 5 € (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft 2,50 €)
                      • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                      Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                      Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                      Mi, 16. März 2016, 20 Uhr

                      Schauspiel: Götz von Berlichingen - von Johann Wolfgang Goethe (Schleswig-holstinische Landestheater)

                      Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

                      • Der freie Ritter Götz von Berlichingen, der sich nur dem Kaiser verpflichtet fühlt, steht einer entstehenden höfischen Gesellschaft gegenüber – verkörpert durch den Bischof von Bamberg, die machtgierige Adelheid von Walldorf und seinen Jugendfreund Adelbert von Weislingen. Denen ist Götzens radikaler Individualismus ein Dorn im Auge. Mit Intrigen und Mordkomplotten gehen sie gegen Berlichingen vor. Der wiederum verteidigt seine Freiheit mit Waffengewalt und Raubzügen. Bis ihn der Kaiser ächtet und in seiner Burg Jagsthausen belagert. Mehrere Feldzüge, Entführungen, Gefangennahmen, Befreiungsversuche und Bauernaufstände später ergibt sich Götz seinem Schicksal und stirbt. Denn die Welt ist ihm zum Gefängnis geworden.
                      • Die Fragen, die Goethe in seinem  Frühwerk aufwirft, sind immer noch aktuell: Wie viel Recht hat ein Einzelner, seine Überzeugungen gegen die normierenden Kräfte der Gesellschaft zu verteidigen? Mit welchen Mitteln darf er das tun? Und: Welche ökonomischen Vorraussetzungen begründen ein so geistiges Gut wie „die Freiheit" ?
                      • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

                      New Energy Husum 2016 | Messe Husum & Congress

                      Grafik zeigt Logo der Messe New Energy Husum (Grafik: Messe Husum & Congress)
                      Logo New Energy Husum (Grafik: Messe Husum & Congress)
                      Foto zeigt Messe New Energy Husum (Foto: Messe Husum & Congress)
                      Messe New Energy Husum (Foto: Messe Husum & Congress)

                      Do, 17. März bis So, 20. März 2016, täglich 10 bis 18 Uhr

                      New Energy Husum 2016 – Internationale Fach- und Publikumsmesse

                      Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18, Husum

                      • Internationale Fach- und Publikumsmesse rund um das Thema "Erneuerbare Energien".
                      • Mehr Info zur Messe New Energy Husum 2016 finden Sie hier: www.new-energy.de
                      • Hotelzimmer, Privatzimmer, Messezimmer, Messeapartments für Aussteller und Besucher der Messe New Energy Husum 2016 gesucht? GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!

                      Foto zeigt Theodor-Storm-Zentrum Husum
                      Theodor-Storm-Zentrum Husum

                      Fr, 18. März 2016, 19:30 Uhr

                      Lesung »Tonio Kröger« von Thomas Mann (Teil 2 von 2)

                      Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

                      • Nino Moritz liest ungekürzt Thomas Manns frühe Novelle »Tonio Kröger«, die Mann als ›sein Immensee‹ bezeichnet hat. Heute wird der 2. Teil gelesen.
                      • Reservierungen: Tel. 04841/8038630
                      • Eintritt: 5 € (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft 2,50 €)
                      • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                      Husumer Krokusblütenfest 2016 | Innenstadt, Husum

                      Foto zeigt Husumer Krokusblüte rund um das Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                      Husumer Krokusblütenfest 2016 (Foto: Foto Oliver Franke)
                      Foto zeigt v.l.n.r. die Krokusblütenkönigin 2014, Laura I. und die Krokusblütenkönigin 2013 Kira I. (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                      Husumer Krokusblütenköniginnen (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                      Abbildung zeigt Mitglied des Spielmannszuges & Jugendblasorchester Rödemis e.V. (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                      Husumer Krokusblütenfest (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                      Abbildung zeigt Personen beim Schaufensterbummel in der Husumer Innenstadt. (Foto: Oliver Franke)
                      Verkaufsoffener Sonntag in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                      Sa, 19. & So, 20. März 2016

                      Husumer Krokusblütenfest - mit verkaufsoffenem Sonntag

                      Schloss vor Husum, Schlossgarten & Innenstadt Husum

                      Mehr als 4 Millionen violette Krokusse im Husumer Schlossgarten sind Anlass für ein großes lila Frühlingsfest in Husum.
                      Die Eröffnung des Husumer Krokusblütenfestes 2016 erfolgt tradtionell mit Proklamation der Krokusblütenkönigin 2016 am Samstag, 20. März 2016 am Historischen Rathaus am Marktplatz (Großstraße 27).

                      Erste Programmpunkte 2016:
                      Neben dem Kunsthandwerkermarkt werden Stadtführungen mit der neuen Krokusblütenkönigin und ein Nachtwächterrundgang angeboten.
                      Weitere Programmpunkte folgen!

                      Der Verkaufsoffene Sonntag, am 20. März 2016 lädt von 12 bis 17 Uhr ein, gemütlich durch die historische Innenstadt zu bummeln und das vielseitige Angebot der Husumer Geschäfte und kleinen Läden zu erkunden.


                      Zur Husumer Krokusblüte bietet die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH 2016 zwei Reise-Angebote an:

                      Hier geht es zur Galerie der Husumer Krokusblütenköniginnen

                      Lassen Sie sich vom violetten Frühlingsfieber an der Nordsee anstecken! 
                      Kurzfilm (2 Min.): "Husumer Krokusblüte und Krokusblütenfest"


                      Foto zeigt Schloss vor Husummit Kunsthandwerkermarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                      Husumer Krokusblütenfest 2016 / Kunsthandwerkermarkt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                      Sa, 19. und So, 20. März 2016, jeweils 10 bis 18 Uhr

                      Husumer Krokusblütenfest 2016: 19. Kunsthandwerkermarkt auf dem Schlosshof

                      Schloss vor Husum (Innnenhof), König-Friedrich V.-Allee, Husum


                      Foto zeigt Theodor-Storm-Zentrum Husum
                      Theodor-Storm-Zentrum Husum

                      Sa, 19. März 2016, 15 Uhr

                      Führung durch das Storm-Haus zur Krokusblütenzeit

                      Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

                      • Roman Mulke führt durch das Storm-Haus und die Sonderausstellung.
                      • Dauer: ca. 1 Stunde
                      • Reservierungen: Tel. 04841/8038630
                      • Eintritt: 3,50 € (zzgl. Eintritt ins Museum; für Mitglieder der Storm-Gesellschaft: Eintritt frei)
                      • Weiterer Termin: Mo. 21.03.16 , 15 Uhr
                      • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                      Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                      Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                      Sa, 19. März 2016, 20:30 Uhr

                      Konzert: Ida Gard (Dänemark) - WOMB-Tour

                      Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                      • Ida Gard hat mit der Veröffentlichung ihrer ersten beiden hochgelobten Alben „Knees, Feet & The Parts We Don’t Speak Of“ und „Doors” ihren Ruf als „Dänemarks aufgehender Stern am Pop-Himmel“ nachhaltig gefestigt und verdrehte während ihrer Headliner- & Support-Tourneen den Besuchern reihenweise den Kopf. Nimmt man ihre fantastischen Songs und ihre umwerfende Bühnenpräsenz zusammen, verweht jeder Zweifel: Ida Gard ist Dänemarks neue Indie-Queen.
                      • Eintritt: VVK: 13 €, AK: 15 €
                      • Präsentiert von: kulturnews, www.wasgehtapp.de, Delta Radio
                      • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                      Foto zeigt das Logo vom Shamrock Husum Irish Pub
                      Shamrock Husum Irish Pub

                      Sa, 19. März 2016

                      St. Patricks Day

                      Shamrock Husum Irish Pub, Osterende 137, Husum

                      • St. Patricks Day (Parade und Party) - Irish Pub.
                      • Mehr Infos auf der Shamrock Husum

                      Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                      Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                      So, 20. März 2016, 9 bis 17 Uhr

                      Husumer Hafenmarkt

                      Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                      • Von März bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile - i.d.R. an jedem 3. Sonntag im Monat - zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                      • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                      • Weitere Termine 2016:
                      • Sonntag, 17.04.2016
                      • Samstag, 22.05.2016
                      • Samstag/Sonntag, 18./19.06.2016: Matjestage
                      • Sonntag, 17.07.2016
                      • Sonntag, 21. 08.2016
                      • Samstag / Sonntag, 17./18.09.2016: Hafenmarkt / Muscheltage / Irish Folk
                      • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                      • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                        Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                        Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                      Details und weitere Veranstaltungstipps für März 2016 finden Sie hier.

                      Mo, 21. März bis So, 27. März 2016

                      Foto zeigt Theodor-Storm-Zentrum Husum
                      Theodor-Storm-Zentrum Husum

                      Mo, 21. März 2016, 15 Uhr

                      Führung durch das Storm-Haus zur Krokusblütenzeit

                      Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

                      • Roman Mulke führt durch das Storm-Haus und die Sonderausstellung.
                      • Dauer: ca. 1 Stunde
                      • Reservierungen: Tel. 04841/8038630
                      • Eintritt: 3,50 € (zzgl. Eintritt ins Museum; für Mitglieder der Storm-Gesellschaft: Eintritt frei)
                      • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                      OSTERN 2016

                      Do, 24. März 2016 (Gründonnerstag), 19 Uhr

                      Hartmann‘s Kleine Bühne präsentiert: Vilou & Andreas Grünewald

                      Hartmann's Landküche, Neustadt 13, Husum

                      • Mit ihrem Projekt & the Gipsy Gentlemen schaffen Vilou und Andreas Grünewald etwas Einzigartiges. Gespielt wird eine Mischung aus Jazz, Swing und Gipsy.
                      • Eintritt: Aus dem Hut in den Hut.

                      Foto zeigt Musiker der Kammerphilharmonie Koeln (Foto: KPK)
                      Emsemble Kammerphilharmonie Köln (Foto: KPK)

                      Fr, 25. März (Karfreitag) 2016, voraussichtlich 19 Uhr

                      Konzert der Kammerphilharmonie Köln (Kammerorchester)

                      Schloss vor Husum, Rittersaal, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                      • "Klassik überall“ – das ist das Motto der Kammerphilharmonie Köln. Dabei spielt es für die Musiker keine Rolle, ob sie in einer kleinen Dorfkirche, unter freiem Himmel, dem Kölner Dom oder in der Sydney Opera spielen - ihre Spielfreude ist jedesmal dieselbe.

                        Die Zielsetzung ist einfach - sie wollen möglichst viele Menschen für klassische Musik begeistern.

                        Das Kammerorchester der Kammerphilharmonie Köln „Concerti virtuosi" spielt voraussichtlich Werke von Vivaldi, Rossini u.a.
                        Programm folgt.

                      • Weitere Informationen: www.kammerphilharmonie-koeln.de/

                      Foto zeigt Osterfeuer (Foto: Foto Olver Franke, Ausschnitt)
                      Osterfeuer (Foto: Foto Olver Franke, Ausschnitt)

                      Sa, 26. März (Ostersamstag) 2014, 19 Uhr

                      Osterfeuer in Oldenswort

                      Feuerwehr-Gerätehaus, Königkampsweg, Oldenswort


                      MOGO Husum 2016 (Ostern) - Motorradtreffen

                      Abbildung zeigt den Gottesdienst vor der Marienkirche in Husum (Foto: mogo.de)
                      MOGO Husum: Gottesdienst vor der Marienkirche in Husum (Foto: mogo.de)
                      Foto zeigt MOGO Husum: Motorradtreffen Markt Husum (Foto: Achim Bank)
                      MOGO Husum: Motorradtreffen Markt Husum (Foto: Achim Banck)
                      Foto zeigt MOGO Husum: Motorrad-Gottesdienst Husum Ostersonntag (Foto: TSMH)
                      MOGO Husum: Motorrad-Gottesdienst Husum Ostersonntag (Foto: TSMH)

                      So, 27. März 2016 (Ostersonntag)

                      32. MOGO Husum-Oster-Motorradtreffen Husum mit Gottesdienst zum Start der Biker-Saison!

                      Messe Husum, Am Messeplatz 12-18 (12 Uhr) & Markt / Innenstadt, Husum (13 Uhr)

                      Traditionell - und das 2016 zum 32. Mal - wird Husum am Ostersonntag zur Biker-Stadt am Meer.Erwartet werden gut 5.000 Teilnehmer/-innen. Hinzu kommen Hunderte von Menschen, die die Strecke des traditionellen Motorrad-Konvois säumen.

                      • Der MOGO Husum am Ostersonntag ist auch beliebter Termin für Biker-Hochzeiten und Taufen.
                      • Ein Highlight 2016 wird voraussichltich wieder der traditionelle Motorradkorso zum Gottesdienst sein. Start ist um 12 Uhr an der Messe Husum.
                      • Um 12.30 Uhr beginnt voraussichtlich das Vorprogramm mit Talks und Life-Acts mit Moderatorion auf der Marktplatz-Bühne.
                      • „Der MOGO Husum ist fester Termin im Biker-Kalender. Für viele Biker gehört die Stadt am Meer zu den attraktiven Fahrtzielen. Das liegt vor allem an der Herzlichkeit, mit der die Biker hier begrüßt werden, vor allem beim MOGO" sagt Bernd Lohmann, Geschäftsführer des MOGO.
                      • Mehr Infos finden Sie hier.

                      Unterkunft über Ostern gesucht?

                      • GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN   
                      • Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!

                      Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
                      NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

                      Mo, 28. März 2016 (Ostermontag), 8 bis 16 Uhr

                      Hallenflohmarkt

                      Messe Husum & Congress (Messehalle), Am Messeplatz 12-18, Husum

                      • Altes und Neueres, Kitsch und Nippes aber auch Raritäten und wertvolle Sammlerstücke finden Sie beim größte Hallenflohmarkt Norddeutschlands, der - unabhängig von Wind und Wetter - regelmäßig in der Messehalle stattfindet.
                      • Anmeldungen bitte unter: Tel. 04671 - 93 21 94 oder 04671 - 93 31 75 (Aufbauzeiten ab 7 Uhr).
                      • Mehr Infos:  www.messehusum.de

                      Foto zeigt Kirchlein am Meer, Schobüll (Foto: Foto Oliver Franke)
                      Kirchlein am Meer, Schobüll (Foto: Foto Oliver Franke)

                      Mo, 28. März (Ostermontag) 2016, 18 Uhr

                      Meisterkonzert im Kirchlein am Meer

                      Kirchlein am Meer, Heideweg 1, Husum (Stadtteil Schobüll)

                      • David Geringas, Violoncello | Ian Fountain, Klavier
                      • Werke von Werke von Ludwig van Beethoven (Sonaten und Variationen)
                      • Kartenvorverkauf:
                        Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Husum; Tel. 04841/ 89214
                        nah&frisch Carstensen, Nordseestr. 31, Husum/Schobüll; Tel. 04841 3546
                        und an der Abendkasse
                      • Mehr Infos: www.kirchlein-am-meer.de

                      Details und weitere Veranstaltungstipps für März 2016 finden Sie hier.

                      MÄRZ / APRIL 2016

                      Mo, 28. März bis So, 03. April 2016

                      Abbildung zeigt Nordfriesische Lesung (Plakatausschnitt)
                      Nordfriesische Lesung (Plakatausschnitt)

                      Do, 31. März 2016, 20 Uhr

                      Nordfriesische Lesung: Hannes Nygaard - Premierenlesung aus dem neuen Frühjahrstitel "Das einsame Haus"

                      NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                      • Ein Verbrechen, das die Küste erschüttert! Nach einem Banküberfall auf einer Insel können die Täter ihre Flucht nur durch äußerste Brutalität erzwingen. Unter den Geiseln in ihrer Gewalt befindet sich auch Christopher Johannsen, der beliebte Ermittler, der kurz vor seiner Pensionierung unfreiwillig in einen nervenzerfetzenden Fall gerät....
                      • Hannes Nygaard ist das Pseudonym von Rainer Dissars-Nygaard. Nygaard wurde 1949 in Hamburg geboren. Nach einer seriösen Ausbildung als Kaufmann und einem BWL-Studium hat er spannende Berufsjahre als Unternehmensberater verbracht. Heute lebt und arbeitet er überwiegend „direkt hinterm Deich“ - auf der Halbinsel Nordstrand.
                      • Eintritt: 9 €
                      • Vorverkauf, u.a.: Tourist Information Husum. Großstr. 27, 25813 Husum, Tel. 04841/8987-0.
                      • Mehr Infos: www.messehusum.de

                        Details und weitere Veranstaltungstipps für März / April 2016 finden Sie hier.

                        APRIL 2016

                        Foto zeigt Postbus-Oldtimer (Foto: TSMH)
                        Historischer Postbus (Foto: TSMH)

                        Sa, 02. April bis Do, 15. September 2016 (Di, Do und jeden 1. Sa im Monat), 14:30 Uhr

                        Stadtrundfahrt in Husum mit dem historischen Postbus

                        Treffpunkt: vor der Tourist Information, Großstraße 27, Husum

                        • Nehmen Sie auf den rot gepolsterten Sitzen Platz und genießen Sie die gemütliche Erkundungstour mit dem Oldtimer-Bus. Der anschließende Stadtrundgang führt durch die Innenstadt Husums mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Freuen Sie sich auf Spannendes von den Husumer Stadtführer/-innen.

                          Der liebevoll gepflegte historische Postbus geht dienstags und donnerstags sowie jeden ersten Samstag in den Monaten April bis September regelmäßig auf Tour durch Husum. 

                        • Start ist jeweils 14.30 Uhr
                        • Dauer: ca. 2,5 Std.; Kosten: Erw.: 10 €, Kinder: 5 €, Familien: 25 € (2 Erw. und 2 Kinder)
                        • Mindestteilnehmerzahl: 10 Pers. (max. Teilnehmerzahl: 22 Pers.)
                        • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
                        • Die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH vermittelt außerdem - für Gruppen - Stadtführungen, Themenführungen und Reiseleitungen. mehr Infos

                        Foto zeigt Kino-Center Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Husumer Kino (Foto: Foto Oliver Franke)

                        Sa, 02. April 2016, 19:00 bis ca. 22:50 Uhr (zwei Pausen)

                        Konzert-Live-Übertragung (The Metropolitan Opera, New York): Madama Butterfly (Puccini)

                        Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                        • Aus der Metropoltan Opera, New York, werden live und in brillanter Ton- und Bild-Qualität, umjubelte Operninszenierungen auf die große Kinoleinwand im Husumer Kino übertragen – ein atemberaubendes Erlebnis!
                        • Heute: MADAMA BUTTERFLY von Giacomo Puccini
                        • Nach der Uraufführung schrieb Puccini: “Mit traurigen, aber unerschüttertem Gemüt teile ich Dir mit, dass ich gelyncht wurde! Diese Kannibalen hörten sich keine einzige Note an. Welch eine schreckliche hasstrunkene Orgie des Wahnsinns! Aber meine Butterfly bleibt, was sie ist: die gefühlteste ausdrucksvollste Oper, die ich je geschrieben habe.“ Heute zählt sie zu den beliebtesten Opern überhaupt.
                        • Karel Mark Chichon, Dirigent
                        • Anthony Minghella, Inszenierung
                        • Mit Kristine Opolais, Maria Zifchak, Roberto Alagna
                        • Entdecken Sie Oper mal ganz anders, lehnen Sie sich im Kinosessel bequem zurück und genießen Sie in perfekter HD-Technik Sternstunden der Musik.
                        • Mehr Infos: www.kino-center-husum.de

                        Details und weitere Veranstaltungstipps für April 2016 finden Sie hier.

                        Mo, 04. bis So, 10. April 2016

                        Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                        Do, 07. April 2016, 20:30 Uhr

                        Konzert: 20 Jahre Amsterdam Klezmer Band (Amsterdam / Niederlande)

                        Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                        • Was Mitte der 1990er Jahre mit Straßenmusik in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam begann, füllt längst große Konzertsäle und Festivalgelände überall auf der Welt, ihre "street credibility" hat sich die Amsterdam Klezmer Band (AKB) dennoch bis heute bewahrt.
                        • Auf ihrem im Februar erscheinenden Album "Oyoyoy" spielt die Formation einmal mehr ihre ureigene Variante des "Progressive Klezmer" mit Ecken und Kanten, mit rauen Stellen und Widerhaken. Und auch die patentierte Partytauglichkeit hat sie keineswegs aufgegeben. Wer aufgrund des Bandnamens puristische jiddische Folklore erwartet, wird staunen, denn die Niederländer kombinieren die Klezmer-Tradition mit Slawischem vom Schwarzen Meer, Balkan Brass und osteuropäischen Rhythmen, die an Vertracktheit kaum noch zu überbieten sind.
                        • Mit "Oyoyoy" feiern die Niederländer ihr zwanzigjähriges Bestehen.
                        • Eintritt: VVK: 17 €, AK: 20 €
                        • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                        Abbildung zeigt eine Aussenaufnahme des Kulturzentrums Speicher Husum am Husumer Hafen (Foto: Foto Oliver Franke).
                        Kulturzentrum Speicher Husum am Husumer Hafen (Foto: Foto Oliver Franke)

                        Sa, 09. und So, 10. April 2016

                        Musik Festival: Husum Harbour 2016

                        Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                        • Es ist wieder soweit, nach fünf erfolgreichen Auflagen in Folge findet zum nunmehr fünften Mal dasHusum Harbourin Husum statt. Damit darf es nun beinahe schon als traditionsreiches Festival im Norden bezeichnet werden, dennder Speicher am Husumer Husum verwandelt sich wieder in eine Pilgerstätte für Freunde guter Musik.
                        • Auf der Live-Bühne beim Husum Harbour 2016 stehen u.a.: The Bronze Medal, The Lake Poets, and the golden choir, Hannaford, Thees Uhlmann.
                        • Hinweis: Wer noch ein Tieckt möchte, muß sich beeilen, denn es sind nur noch Kombitickets für Sa, 09.04. & So 10.04.16 erhältlich (Stand: 10.01.16).
                        • Husum Harbur wird präsentiert von concert-news.de und White Tapes.
                        • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                        Details und weitere Veranstaltungstipps für April 2016 finden Sie hier.

                        Mo, 11. bis So, 17. April 2016

                        Abbildung zeigt Musiker des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester (Foto:TSMH)
                        3. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

                        Do, 14. April 2016, 20 Uhr (Werkseinführung 19:30 Uhr)

                        5. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

                        NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                        • Max Reger (1873-1916): Vier Tondichtungen nach Arnold Böcklin, op.128
                        • Sergej Prokofjew (1891-1953): Sinfonisches Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll, op.125
                        • Franz Schubert (1797-1828): Sinfonie Nr.5 B-Dur, D 485
                        • Solist: Wen-Sinn Yang, Cello
                        • Dirigent: Carlos Spierer
                        • Weitere Infos unter www.sh-landestheater.de

                        Grafik zeigt Sonderausstellung „Bürger auf Abwegen: Thomas Mann und Theodor Storm" (Bildnachweis: keystone)
                        Sonderausstellung „Bürger auf Abwegen: Thomas Mann und Theodor Storm" (Bildnachweis: keystone)

                        Fr, 15. April 2016, 16 Uhr

                        Finissage der Sonderausstellung „Bürger auf Abwegen: Thomas Mann und Theodor Storm"

                        Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus), Wasserreihe 31, Husum

                        • Heute endet die Sondersusstellung mit einer Finissage - mit Führung durch die Ausstellung.
                        • Eintritt frei.
                        • Laufzeit: 26.11.2015 bis 15.04.2016

                        Öffnungszeiten des Storm-Hauses während dieser Sonderausstellung:

                        • bis 31.03.2016: Di, Do, Sa und So: 14–17 Uhr
                        • ab 01.04.2016: Di bis Fr: 10–17 Uhr; Sa: 11–17 Uhr;  So & Mo: 14–17 Uhr

                        Zur Sonderausstellung wird ein Begleitprogramm mit Führungen, Vorträgen u.a. angeboten.


                        Abbildung zeigt einen Auftritt beim Honky Tonk® Festival in Husum
                        Honky Tonk® Festival in Husum

                        Sa, 16. April 2016

                        15. Honky Tonk® Festival Husum

                        verschiedene Locations in Husum

                        • Internationale und nationale Bands freuen sich auf die Honky Tonker in Husum. Das Musik-Festival mit Live-Bands unterschiedlicher Stilrichtungen lockt alljährlich viele begeisterte und feierlustige Gäste in die Nordsee-Stadt, um mit den Nordlichtern in den handverlesenen Locations der Hafenstadt Husum gemeinsam das Kneipen-Festival zu erleben. 
                        • Mehr Infos: www.honky-tonk.de
                        • Ticket-Verkauf ab März 2016: u. a. Tourist Information Husum, Tel. 04841 / 8987-0

                        Foto zeigt Kino-Center Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Husumer Kino (Foto: Foto Oliver Franke)

                        Sa, 16. April 2016, 19:00 bis ca. 22:50 Uhr (zwei Pausen)

                        Konzert-Live-Übertragung (The Metropolitan Opera, New York): Roberto Devereux (Donizetti)

                        Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                        • Aus der Metropoltan Opera, New York, werden live und in brillanter Ton- und Bild-Qualität, umjubelte Operninszenierungen auf die große Kinoleinwand im Husumer Kino übertragen – ein atemberaubendes Erlebnis!
                        • Heute: ROBERTO DEVEREUX von Gaetano Donizetti
                        • Roberto Devereux ist Donizettis dritte Tudor-Oper, in der die letzten Jahre der Regentschaft von Elisabeth I. und insbesondere ihre tragische Liebesbeziehung zu dem wesentlich jüngeren Roberto Devereux im Mittelpunkt stehen. David McVicar inszeniert dieses Drama über eine Frau, die in ihrer Position gefangen ist und gegen den Mann, den sie liebt, das Todesurteil sprechen muss, als beklemmendes Kammerspiel.
                        • Maurizio Benini, Dirigent
                        • David McVicar, Inszenierung
                        • Mit Elīna Garanča, Sondra Radvanovsky, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecien
                        • Entdecken Sie Oper mal ganz anders, lehnen Sie sich im Kinosessel bequem zurück und genießen Sie in perfekter HD-Technik Sternstunden der Musik.
                        • Mehr Infos: www.kino-center-husum.de

                        Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                        Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                        So, 17. April 2016, 9 bis 17 Uhr

                        Husumer Hafenmarkt

                        Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                        • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile - i.d.R. an jedem 3. Sonntag im Monat - zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                        • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                        • Weitere Termine 2016:
                        • Sonntag, 22.05.2016
                        • Samstag/Sonntag, 18./19.06.2016: Matjestage
                        • Sonntag, 17.07.2016
                        • Sonntag, 21. 08.2016
                        • Samstag / Sonntag, 17./18.09.2016: Hafenmarkt / Muscheltage / Irish Folk
                        • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                        • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                          Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                          Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                        Details und weitere Veranstaltungstipps für April 2016 finden Sie hier.

                        Mo, 18. bis So, 24. April 2016

                        Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                        Fr, 22. April 2016, 16 Uhr

                        Teater V (DK): Karius og Baktus - de frække tandtrolle

                        Husumhus, Neustadt 83, Husum

                        • Die dänische Theaterbühne "Theater V" präsentiert Karius og Baktus - Kindertheater in dänischer Sprache.
                        • Altersgruppe: 4 bis 8 Jahre
                        • Dauer: ca. 40 Min.
                        • Mehr Infos zum Stück und zur Bühne (in dänischer Sprache): www.teater-v.dk und www.syfo.de

                        Husum-Eckernförde-Ultra-Marathon; Foto zeigt Hafen Husum (Foto: TSMH)
                        Husum-Eckernförde-Ultra-Marathon; Start: Hafen Husum (Foto: TSMH)

                        Sa, 23. April 2016, Start: 9 Uhr

                        10. Husum-Eckernförde-Ultra-Marathon (HusEck 2016) - Von der Nordsee bis zur Ostsee

                        Start: Hafen Husum, Nordseite, Hafenstraße, Husum


                        Bild zeigt Logo der Veranstaltung folkBALTICA
                        folkBALTICA ist eine Veranstaltung des gemeinnützigen folkBALTICA e.V.
                        Foto zeigt das NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Konzertsaal (Foto: MHC / Andreas Birresborn)
                        NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Konzertsaal (Foto: MHC / Andreas Birresborn)

                        Sa, 23. April 2016, 20:00 Uhr

                        folkBALTICA 2016 (23.04.-01.05.16) - Auftaktkonzert: folkBALTICA Ensemble & Stockholm Lisboa Project

                        NordseeCongressCentrum (NCC), Am Messeplatz 12-18, Husum

                        folkBALTICA ist ein fester Bestandteil der Festivalszene nicht nur in der deutsch-dänischen Grenzregion sondern im gesamten Land Schleswig-Holstein.

                        folkBALTICA Ensemble

                        • Harald Haugaard: Dirigent, Geiger & Komponist
                        • 50 junge Musiker/-innen aus Schleswig-Holstein und Dänemark
                        • Das folkBALTICA Ensemble begeisterte in den vergangenen zwei Jahren auf dem Eröffnungskonzert in Sønderborg im Alsion und auf dem Tønder Festival das Publikum. Sie geben ihr eigenes Repertoire traditioneller Lieder zum Besten und verzaubern mit ihrer Spielfreude und Energie die Künstler, das Publikum und die Presse.

                        Stockholm Lisboa Project

                        • Rita Maria: Leadsängerin
                        • Simon Stålspets: Nordic mandola, Goat horn, Willow flute, Mundharmonica, Gesang
                        • Sérgio Crisóstomo: Violine & Gesang
                        • Alice Andersson: Saxophon & Gesang
                        • Diese Band verkörpert einen einzigartigen Sound. Sie verbinden die feine portugiesische Gesangstradition Fado mit traditioneller schwedischer Musik. In ihrem musikalischen Projekt reisen sie diagonal durch Europa, um unsere Kulturen und Traditionen zu entdecken. Portugal im Südwesten und Schweden im Nordosten sind geografisch ca. 4.000 km weit entfernt aber musikalisch sind sie sich manchmal sehr nahe. Die vier exzellenten Musiker/-innen verstehen es mit ihrer Soulmusik das Publikum in ihren Bann zu ziehen.
                        • Im gemeinsamen Finale erzählen sie, zusammen mit dem folkBALTICA Ensemble große, musikalische Geschichten.
                        • Vorverkauf 30 | 25 | 20 EUR
                        • Abendkasse 33 | 28 | 23 EUR
                        • Mehr Infos:www.folkbaltica.de

                        Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
                        NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

                        So, 24. April 2016, 8 bis 16 Uhr

                        Hallenflohmarkt

                        Messe Husum & Congress (Messehalle), Am Messeplatz 12-18, Husum

                        • Altes und Neueres, Kitsch und Nippes aber auch Raritäten und wertvolle Sammlerstücke finden Sie beim größte Hallenflohmarkt Norddeutschlands, der - unabhängig von Wind und Wetter - regelmäßig in der Messehalle stattfindet.
                        • Anmeldungen bitte unter: Tel. 04671 - 93 21 94 oder 04671 - 93 31 75 (Aufbauzeiten ab 7 Uhr).
                        • Mehr Infos:  www.messehusum.de

                        Husumer Landmarkt & verkaufsoffener Sonntag | Innenstadt, Husum

                        Husumer Landmarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Husumer Landmarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Foto zeigt Giebelhäuser am Markt, Husum (Foto: TSMH)
                        Giebelhäuser am Markt, Husum (Foto: TSMH)
                        Verkaufsoffener Sonntag - Einkaufsvergnügen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Verkaufsoffener Sonntag - Einkaufsvergnügen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                        So, 24. April 2016

                        Husumer Landmarkt – mit verkaufsoffenem Sonntag (12-17 Uhr)

                        Markt & Innenstadt, Husum

                        • Im historischen Ambiente der Husumer Innenstadt, mit den alten Giebelhäusern der Husumer Kaufmannschaft findet auf dem Markt, rund um den Tine-Brunnen vor der St. Marienkirche ein Landmarkt statt.
                        • Die Husumer Geschäftswelt lädt zum maritimen Shoppingvergnügen mit einem verkaufsoffenen Sonntag (12 bis 17 Uhr) beim unbeschwerten Einkaufsbummel mit Nordseebrise! 
                        • Mehr Infos beim Veranstalter:  www.husumer-werbegemeinschaft.de

                        Details und weitere Veranstaltungstipps für April 2016 finden Sie hier.

                        Mo, 25. April bis So, 01. Mai 2016

                        BISS das Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
                        BISS das Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
                        Abbildung zeigt Spielzene der Aufführung König & König (Pressefoto Compagnie nik)
                        Szene aus Ebbe und Flut (Pressefoto Dachtheater Cordula Nossek)

                        Di, 26. April 2016, 15 Uhr

                        Kindertheater (Dachtheater Cordula Nossek): Ebbe & Flut

                        Rathaus, Ratssaal, Zingel 10, Husum

                        • Teezeremonie für die Allerkleinsten (1–3 Jahre) und ihre Familien
                        • Dauer ca. 35 Minuten und Ausklang
                        • MOND Kraft Well elle gscht GISCHT PSCHSCH Psst TS TS ZSCHT … Wir haben alle Zeit der Welt, eine Tasse Tee zu bereiten. Ein Pinselstrich … im Leben unserer Kleinsten.
                        • Ob in Norddeutschland oder Japan, Tee trinkt man gern überall auf der Welt. Und wenn die Erde den Mond auf eine Tasse einlädt, dann kann Cordula Nossek nicht Nein sagen und begibt sich, gemeinsam mit den Kindern, auf eine Reise in die Geheimnisse des Wassers, einer Teezeremonie – verspielt, beruhigend und magisch....
                        • Cordula Nossek, in Deutschland geboren, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, lebt und arbeitet seit 1999 als freie Dipl.-Darstellerin, Figurenspielerin, Regisseurin, Autorin und Produzentin in Wien. Sie war häufig Gast auf internationalen Theaterfestivals.
                        • Spiel: Cordula Nossek
                        • Regie, Bühne: Gernot Ebenlechner
                        • Choreographie: Yutaka Takei
                        • Weitere Informationen hier.
                        • Mehr Infomationen über Dachtheater Cordula Nossek

                        Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                        Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                        Di, 26. April 2016, 20 Uhr

                        Komödie: "Ende gut, alles gut" von William Shaespeare (SH-Landestheater)

                        Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

                        • Helena, verwaiste Tochter eines berühmten Arztes, lebt als Mündel bei der Gräfin Rousillion. Sie hat sich rettungslos in Bertram, den ebenso hübschen wie arroganten Sohn der Gräfin, verliebt, der sie überhaupt nicht wahrnimmt. Trotz des großen Unterschieds in Stand und Vermögen setzt sie sich in den Kopf, ihn zu heiraten....
                        • „Ende gut, alles gut" besticht durch seine kluge, willensstarke, modern anmutende Protagonistin, deren einzige traditionell weibliche Schwäche die Liebe zum falschen Mann zu sein scheint. Durchgängiges Thema ist die Analogie von Liebe und Krieg: bei beiden geht es um Eroberung, Strategie, Täuschung, Treue, Verrat und Sieg. Die Sieger in diesem Spiel sind eindeutig die Frauen.
                        • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

                        Foto zeigt Szene aus der Whitney Houston Show (Pressefoto: www.paulis.de)
                        Whitney Houston Show (Pressefoto: www.paulis.de)
                        Abbildung zeigt eine Aussenaufnahme vom NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum
                        NordseeCongressCentrum in Husum (Foto: Messe Husum & Congress / Andreas Birresborn)

                        Mi, 27. April 2016, 20 Uhr

                        The Whitney Houston Show: The greatest love of all

                        NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                        • Bis heute gehört Whitney Houston zu den weltweit am meisten verehrten Künstlerinnen. Mit der Whitney Houston Show "THE GREATEST LOVE OF ALL" geht die atemberaubende Hommage an einen der größten Superstars der letzten Jahrzehnte erstmals auf große Deutschlandtournee.
                        • In der Rolle Whitney Houstons erinnert die Protagonistin der Show, Belinda Davids, nicht nur optisch verblüffend an die 2012 verstorbene Pop-Diva, sondern überzeugt durch ihre dem Original überwältigend ähnliche Stimme. Begleitet wird sie von einer fantastischen Live-Band und Top-Tänzern.
                        • In der zweistündigen Show präsentiert sie die größten Hits der Legende live on stage wie “I Will Always Love You” (aus dem Film „Bodyguard“), “One Moment In Time”, “I Wanna Dance With Somebody”, “Didn’t We Almost Have It All”, “I’m Every Woman”, “Exhale (Shoop Shoop)” oder “Million Dollar Bill” und lässt die beeindruckende Karriere Whitney Houstons in einer großartigen Bühnenshow wieder aufleben.
                        • Mit mehr als 170 Millionen verkauften Tonträgern, über 200 Gold-, Platin-, Silber- und Diamantschallplatten sowie sechs Grammy-Auszeichnungen zählt die US-Amerikanerin Whitney Houston zu den erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten.
                        • Die musikalische Widmung an Whitney Houston bietet grandioses Live-Entertainment mit imposanten Choreographien, Lichteffekten, aufwändigen Kostümen und wunderbaren Projektionen der unvergessenen Künstlerin auf großer Videowall.
                        • Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen!
                        • Online Bestellungen unter: www.Paulis.de
                        • INFO & Ticket-Hotline 0531 34 63 72
                        • Karten gibt es ab € 40,50.-
                        • Mehr Infos: www.messehusum.de

                          Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                          Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                          Do, 28. April 2016, 19 Uhr

                          Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" 2016

                          Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                          • Im Schloss vor Husum findet das Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" statt.
                          • Der bundesweite Wettbewerb "Jugend musiziert" wurde 1963 ins Leben gerufen, um für NachwuchsmusikerInnen in den großen Kulturorchestern zu sorgen. Heute erreicht der dreistufige Wettbewerb (Regional-, Landes- und Bundesebene) jedes Jahr mehr als 20.000 Teilnehmende und gehört damit international zu den größten und erfolgreichsten Wettbewerben.
                          • Mehr Infos: www.nordfriesland.de

                            Bild zeigt Logo der Veranstaltung folkBALTICA
                            folkBALTICA ist eine Veranstaltung des gemeinnützigen folkBALTICA e.V.
                            Foto zeigt das Kulturzentrum Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                            Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                            Sa, 29. April 2016, 20:00 Uhr

                            folkBALTICA 2016 (23.04.-01.05.16) - Konzert: Sounds of Berg and Küste - Kofelgeschroa (D) und Keike Faltings Trio (D)

                            Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                            folkBALTICA ist ein fester Bestandteil der Festivalszene nicht nur im deutsch-dänischen Grenzland sondern im gesamten Land Schleswig-Holstein.

                            Sounds of Berg and Küste - Klänge aus dem Oberammergau und von der Föhrer Küste

                            Kofelgeschroa (D)

                            • Matthias Meichelböck: Tenorhorn, Posaune & Gesang
                            • Martin von Mücke: Helikontuba
                            • Michael von Mücke: Gitarre, Flügelhorn, Cornett, Maultrommel, Klavier & Gesang
                            • Maxi Pongratz: Akkordeon, Harmonium, Gitarre & Gesang
                            • Vielstimmig ist nicht nur der Gesang von Kofelgschroa aus Oberammergau, sondern auch der Einsatz der Instrumente wie Akkordeon, Helikontuba, Gitarre, Flügelhorn und Akkordeon. Die vier machen vor keinem Experiment halt und transferieren das Stück „Oberammergau“ („Heut kommt der Hans nach Haus“) auch schon mal vom 3/4- in den 7/8-Takt. Konsequenterweise haben sie ihren ursprünglichen Bandnamen „Kofelmusik“ (Der Kofel ist der Hausberg in Oberammergau) dann auch in „Kofelgschroa“ (Kofelgeschrei) geändert. Die bayrischen und hochdeutschen Texte sind mal dadaistisch, mal nachdenklich-kritisch, jedoch nie belehrend-intellektualistisch. „Unser Plan ist kein Plan!“

                            Keike Faltings Trio

                            • Keike Faltings: Gesang und Geige
                            • Antti Järvelä: Mandoline und Kontrabass
                            • Susanne Paul: Cello
                            • Keike Faltings haben die Besucher der folkBALTICA 2015 als Sängerin der Formation Kalüün kennegelernt. In diesem Jahr ist Keike Faltings unsere Hauskünstlerin und tritt mit einem eigens für folkBALTICA zusammengestellten Trio auf, dem finnischen Multiinstrumentalisten Antti Järvelä (Frigg und Baltic Crossing) und der der deutschen Groove-Cellistin Susanne Paul (Etta Scolla). Keike hat eine ganz charaktervolle wunderschöne Stimme, mit der sie Texte auf Friesisch, Deutsch, Englisch und Dänisch zum Klingen bringt.
                            • Der Speicher Husum ist genau der richtige Ort für das Zusammentreffen von Klängen aus Oberammergau und von der Föhrer Küste.
                            • Vorverkauf 20 EUR
                            • Abendkasse 23 EUR
                            • Mehr Infos:www.folkbaltica.de

                            Foto zeigt Dirigenten
                            Konzert-Live-Übertragung im Husumer Kino

                            Fr, 29. April 2016, 19:30 bis ca. 21:50 Uhr (eine Pausen)

                            Konzert-Live-Übertragung (Berliner Philharmoniker): Richard Wagner "Parsifal /Karfreitagszauber" und Anton Bruckner "Symphonie Nr. 3"

                            Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                            • Von den Berliner Philharmonikern werden live und in brillanter Ton- und Bild-Qualität, umjubelte Konzerte auf die große Kinoleinwand im Husumer Kino übertragen – ein atemberaubendes Erlebnis!
                            • Heute:
                            • Richard Wagner Parsifal: Vorspiel und Karfreitagszauber
                            • Anton Bruckner Symphonie Nr. 3 d-Moll
                            • Erleben Sie einen Konzerthöhepunkt der Berliner Philharmoniker auf großer Leinwand. Seien Sie dabei, wenn der junge Stardirigent Andris Nelsons das Vorspiel und den Karfreitagszauber aus Wagners Parsifal sowie Bruckners Dritte Symphonie dirigiert.
                            • Andris Nelsons, Dirigent
                            • Entdecken Sie ein Philharmoniekonzert mal ganz anders, lehnen Sie sich im Kinosessel bequem zurück und genießen Sie in perfekter HD-Technik Sternstunden der Musik.
                            • Eintritt: 19 €
                            • Mehr Infos: www.kino-center-husum.de

                            Sa, 30. April 2016, 19 Uhr

                            Hartmann‘s Kleine Bühne präsentiert: JugWater & Tanz in den Mai

                            Hartmann's Landküche, Neustadt 13, Husum

                            • Good ol Skiffle, Folk und Blues vom Feinsten. Anschließend Tanz in den Mai.
                            • Eintritt: Aus dem Hut in den Hut.

                            Foto zeigt Kino-Center Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                            Husumer Kino (Foto: Foto Oliver Franke)

                            Sa, 30. April 2016, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr (keine Pause)

                            Konzert-Live-Übertragung (The Metropolitan Opera, New York): Elektra (Richard Strauss)

                            Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                            • Aus der Metropoltan Opera, New York, werden live und in brillanter Ton- und Bild-Qualität, umjubelte Operninszenierungen auf die große Kinoleinwand im Husumer Kino übertragen – ein atemberaubendes Erlebnis!
                            • Heute: ELEKTRA von Richard Strauss
                            • Es war die letzte Inszenierung des genialen Theatermachers Patrice Chéreau und er hat die Übernahme von der Scala an die Met nicht mehr erlebt. In seiner Interpretation hat jeder Mensch, selbst die Mitglieder dieser blutrünstigen und neurotischen Familie, auch seine guten Seiten. Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Elektra ist Garant dafür, dass Chéreaus Esprit auch an der Met weiterlebt.
                            • Esa-Pekka Salonen, Dirigent
                            • Patrice Chéreau, Inszenierung
                            • Mit Nina Stemme, Adrianne Pieczonka, Waltraud Meier, Burkhard Ulrich, Eric Owens
                            • Entdecken Sie Oper mal ganz anders, lehnen Sie sich im Kinosessel bequem zurück und genießen Sie in perfekter HD-Technik Sternstunden der Musik.
                            • Mehr Infos: www.kino-center-husum.de

                            Foto zeigt Szene aus der Tina Turner Show (Pressefoto: www.resetproduction.de)
                            Tina Turner Show (Pressefoto: www.resetproduction.de)
                            Abbildung zeigt eine Aussenaufnahme vom NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum
                            NordseeCongressCentrum in Husum (Foto: Messe Husum & Congress / Andreas Birresborn)

                            Sa, 30. April 2016, 20 Uhr

                            Show: „Break Every Rule: TINA - The Rock Legend“

                            NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                            • „Break Every Rule: TINA - The Rock Legend“ heißt jene aufwändige Show rund um Tina Turner, welche die wichtigsten Karrierestationen der Afro-Amerikanerin mit Band auf die Bühne bringt. Darin reiht sich Hit an Hit: „Nutbush City Limits“, „Let’s Stay Together“, „What’s Love Got To Do With It“, „Break Every Rule“, „Typical Male“, „Foreign Affair“, „Simply The Best“, „GoldenEye“ oder „Open Arms“.
                            • Im ersten Teil der zweieinhalbstündigen Multimedia-Produktion dreht sich alles um das Leben der legendären Sängerin - von der dramatischen Ehe und dem Duo mit Ex-Ehemann Ike Turner bis zur fulminanten Solo-Karriere.
                            • Der zweite Teil ist ein live gespielter Ausschnitt des Konzertes bei „Rock In Rio“ 1988. Dieses Spektakel vor 188.000 Zuschauern sicherte der Sängerin im Guinness-Buch der Rekorde einen Eintrag als Solokünstlerin mit dem bis dahin größten Konzertauftritt.
                            • Hauptdarstellerin von „TINA - The Rock Legend“ ist die Vocalistin/Tänzerin Tess „Dynamite“ Smith. Sie gilt als weltweit bestes Tina-Turner-Tribute. Ihre mit feuriger Leidenschaft im Rahmen einer explosiven Performance vorgetragene Hit-Revue stellt die einmalige Gelegenheit dar, dem Werk einer der größten Rocksängerinnen so nahe wie möglich zu kommen! Denn: Tina Turner verabschiedete sich 2000 von der Bühne.
                            • Karten gibt es ab 29,90 €
                            • Mehr Infos unter: www.resetproduction.de und: www.messehusum.de

                              Details und weitere Veranstaltungstipps für April / Mai 2016 finden Sie hier.

                              MAI 2016

                              Mo, 02. bis So, 08. Mai 2016

                              Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                              Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                              Mi, 04. Mai 2016, 20 Uhr

                              Schauspiel: Baumeister Solness - von Henrik Ibsen (Schleswig-holstinische Landestheater)

                              Husumhus, Neustadt 83, Husum

                              • Der erfolgreiche Bauunternehmer Solness wusste sich immer durchzusetzen. Rücksichtslos hat er seine Karriere vorangetrieben, sein Streben nach Reichtum und Erfolg schien grenzenlos. Doch sein Privatleben ist dabei auf der Strecke geblieben.... 
                              • Jetzt ist Solness älter geworden, aber nicht ruhiger. Er hadert mit seinem Alter und hat Angst vor der Jugend, die ihn zugleich anzieht. Bei Frauen reizt ihn das Frische, bei Männern fürchtet er deren Kraft und Talent. ...
                              • Da tritt ein Mädchen von früher, die 22-jährige Hilde Wangel, in sein Leben und will, dass er ihr schenkt, was er ihr vor zehn Jahren mit einem Kuss versprochen hat: Luftschlösser, die sie gemeinsam bauen wollten. Ihre Energie treibt Solness an, Neues, Unmögliches zu wagen. Bis er abstürzt.
                              • Henrik Ibsen gelingt in „Baumeister Solness“ das Portrait eines machthungrigen Mannes, der zugleich an seiner Mittelmässigkeit leidet. Ein Mann, der weiß, dass er in seinem Leben Fehler gemacht hat, aber keine Reue empfindet. Denn alles hat er für seinen Erfolg, seinen Reichtum getan, bis hin zu seinem selbstverschuldeten Untergang.
                              • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

                              Abbildung zeigt Grafik Bücher
                              Nordfriesische Lesung

                              Fr, 06. Mai 2016, 20 Uhr

                              Nordfriesische Lesung: Jochen Reiss "111 Orte in Nordfriesland, die man gesehen haben muss."

                              NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                              • Wo steht Winnetous Garage? Warum stapelt ein alter Seemann massenhaft Schuhe vor seinem Haus? Und wo haben Deichschweine Platzverbot? Nordfriesland ist geheimnisvoll, betörend und verführerisch. Entdecken Sie 111 außergewöhnliche Orte abseits der bekannten Pfade. Die Geschichte der Groten Mandränken, der schweren Sturmfluten, hat die Region tiefgreifend verändert und ihre Menschen geprägt. Bedeutende Künstler wie Theodor Storm und Emil Nolde hat die Küstenlandschaft hervorgebracht. Die besondere kulturelle Vielfalt Nordfrieslands spiegelt sich auch heute noch in den verschiedenen Sprachen wider.
                              • Jochen Reiss stellt in seinem Buch 111 besondere Orte vor, die er sachkundig, unterhaltsam und kurzweilig beschreibt. Er erzählt von Legenden und modernen Gegebenheiten, von kulturellen Schätzen und Naturschönheiten, Bräuchen und architektonischen Besonderheiten.
                              • Das Publikum wird feststellen: so geheimnisvoll und verführerisch wie Nordfriesland sind nur wenige Regionen der Welt.
                              • Eintritt: 9 €.
                              • Vorverkauf, u.a.: Tourist Information Husum. Großstr. 27, 25813 Husum, Tel. 04841/8987-0.
                              • Mehr Infos zum Autoren Jochen Reis
                              • Mehr Infos: www.messehusum.de

                                Logo Bird Race (www.dda-web.de)
                                Logo Bird Race (www.dda-web.de)

                                Sa, 07. Mai 2016

                                13. Bundesweites Birdrace

                                bundesweit, u.a. in Nordfriesland

                                • "Ornis" aufgepasst! Artenvielfalt als sportliche Herausforderung spannenden Wetbewerb der Vogelskundler/-innen!
                                • „Birdwatching“ oder auch „Birding“ erfreut sich steigender Beliebtheit...
                                • Rund 200 Teams aus ganz Deutschland sind jährlich beim Birdrace dabei, den es in Deutschland seit 2004 gibt!
                                • Mehr Infos: www.dda-web.de

                                Abbildung zeigt Logo der Veranstaltung
                                Logo der Veranstaltung Radmarathon
                                Abbildung zeigt Logo des RSV Husum
                                Logo RSV Husum

                                So, 08. Mai 2016, Startzeit vorauss. 7:30 Uhr

                                Nordsee/NordCup Radmarathon/Tinefahrt 2016

                                Start: Ferdinand-Tönnies-Schule, Flensburger Chaussee 32, Husum

                                • 220 km quer durch das nordwestliche Schleswig-Holstein, mit Start und Ziel in Husum.
                                • Der NordCup ist mit seinen acht Rennen die erfolgreichste regionale Radmarathon-Serie Deutschlands. Wer vier dieser acht Radmarathons über 220 km fährt, erhält das begehrte Finisher-Trikot.
                                • An- bzw. Nachmeldungen und alle weiteren Infos unter: www.rsv-husum.de

                                Details und weitere Veranstaltungstipps für Mai 2016 finden Sie hier.

                                Mo, 09. bis So, 15. Mai 2016

                                Abbildung zeigt Teilnehmer des NOSPA Strassenlaufes in Hattstedt
                                NOSPA Straßenlauf des TSV Hattstedt

                                Sa, 14. Mai 2016, 14:00 bis 17:30 Uhr

                                NOSPA Straßenlauf Hattstedt

                                Start/Ziel: Grundschule Hattstedt, Nordseestraße 2, Hattstedt

                                • Die vom TSV Hattstedt ausgetragende Läufe beinhalten den Jedermannslauf (1,9 KM), den kleinen Straßenlauf (5 KM) und den Hauptlauf  (10 KM).
                                • Weitere Infos (Anmedung, Ablauf, Startzeiten etc.) beim Veranstalter TSV Hattstedt

                                Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                                Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                                Di, 17. Mai 2016, 20 Uhr

                                Schauspiel: Baumeister Solness - von Henrik Ibsen (Schleswig-holstinische Landestheater)

                                Husumhus, Neustadt 83, Husum

                                • Der erfolgreiche Bauunternehmer Solness wusste sich immer durchzusetzen. Rücksichtslos hat er seine Karriere vorangetrieben, sein Streben nach Reichtum und Erfolg schien grenzenlos. Doch sein Privatleben ist dabei auf der Strecke geblieben.... 
                                • Jetzt ist Solness älter geworden, aber nicht ruhiger. Er hadert mit seinem Alter und hat Angst vor der Jugend, die ihn zugleich anzieht. Bei Frauen reizt ihn das Frische, bei Männern fürchtet er deren Kraft und Talent. ...
                                • Da tritt ein Mädchen von früher, die 22-jährige Hilde Wangel, in sein Leben und will, dass er ihr schenkt, was er ihr vor zehn Jahren mit einem Kuss versprochen hat: Luftschlösser, die sie gemeinsam bauen wollten. Ihre Energie treibt Solness an, Neues, Unmögliches zu wagen. Bis er abstürzt.
                                • Henrik Ibsen gelingt in „Baumeister Solness“ das Portrait eines machthungrigen Mannes, der zugleich an seiner Mittelmässigkeit leidet. Ein Mann, der weiß, dass er in seinem Leben Fehler gemacht hat, aber keine Reue empfindet. Denn alles hat er für seinen Erfolg, seinen Reichtum getan, bis hin zu seinem selbstverschuldeten Untergang.
                                • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

                                Details und weitere Veranstaltungstipps für Mai 2016 finden Sie hier.

                                Mo, 16. bis So, 22. Mai 2016

                                Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                Fr, 20. Mai 2016, 20:30 Uhr

                                Konzert: Schnipo Schranke

                                Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                                • Schnipo Schranke sind Friederike Ernst und Daniela Reis, Jahrgang 1989 und 1988. Zwei Frauen, die sich an der Musikhochschule in Frankfurt über den Weg gelaufen sind. Zwei Außenseiterinnen an Flöte und Cello, für die das Studium der klassischen Musik sich schnell als seltsames Missverständnis entpuppt...
                                • .Ihre Songs handeln eigentlich alle von Liebe, von ihrem Scheitern, von ihrem Schrecken und ihrer Schönheit, vom Lieben und Liebe machen, von der Frage, ob das jetzt Liebe gewesen ist oder doch nur Sehnsucht oder einfach ein Fehler. Und nicht nur eigentlich, sondern tatsächlich: alle Songs, Punkt. Weil es nichts Wichtigeres gibt. Fritzi Ernst und Daniela Reis haben ihren Sound zwischen 80er-Elektronik und 70er-Orgeln gefunden. Eine Rockband aus Klavier, Schlagzeug und zwei Stimmen.
                                • Eintritt: VVK: 12 €, AK: 14 €
                                • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                                Lammtage in Nordfriesland 2016
                                Nordfriesische Lammtage 2016

                                Sa, 21. Mai bis Do, 31. Juli 2016

                                21. Nordfriesische Lammtage 2016

                                verschiedene Orte in Nordfriesland, u.a. in der Husumer Bucht

                                • Eine kunterbunte Veranstaltungsreihe rund um die wolligen Deichbewohner im gesamten Kreis Nordfriesland.
                                • In diesem Jahr starten die Lammtagw am Samstag, 21.Mai 2016, 19 Uhr, mit dem Lämmerball in Rantrum.
                                • Mehr Infos zu den Lammtagen finden Sie hier.

                                Internationaler Museumstag 2016 | Museen, Husum/Husumer Bucht

                                Museumstag, Foto: Foto Oliver Franke
                                Museumstag, Foto: Foto Oliver Franke

                                So, 22. Mai 2016

                                39. Internationaler Museumstag - Motto "Musen in der Kulturlandschaft"

                                Husumer Museen und Museen der Husumer Bucht, bundesweiter Aktionstag.

                                • Sonderaktionen zum Internationalen Museumstag 2016 bieten voraussichtlich an:
                                • Theodor-Storm-Zentrum (Storm-Haus)
                                • NordseeMuseum Husum
                                • Schiffahrtsmuseum Nordfriesland
                                • Schloss vor Husum
                                • Poppenspäler Museum im Schloss vor Husum
                                • Freilichtmuseum Ostenfelder Bauernhaus
                                • Weihnachtshaus
                                • sowie ggf. weitere Museen und Sammlungen in der Husumer Bucht.
                                • Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet 2016 bereits zum 39. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. 

                                  Der Aktionstag steht dabei jährlich unter einem wechselnden Motto, das vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen wird und damit die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgreift und auf die thematische Vielfalt unserer reichen Museumslandschaft verweist. Für 2016 lautet es "Museums and cultural landscape" und in der deutschen Übersetzung "Museen in der Kulturlandschaft".

                                  In Deutschland wird der Internationale Museumstag maßgeblich von den Stiftungen und Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen auf Bundesebene und in den Ländern umgesetzt. Die Schirmherrschaft für den Museumstag übernimmt der Präsident des Bundesrates.

                                  Mehr Infos: www.museumstag.de


                                Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                                Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                                So, 22. Mai 2016, 9 bis 17 Uhr

                                Husumer Hafenmarkt

                                Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                                • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile - i.d.R. an jedem 3. Sonntag im Monat (heute ausnahmsweise am 4. Sonntag im Monat) - zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                                • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                                • Weitere Termine 2016:
                                • Samstag/Sonntag, 18./19.06.2016: Matjestage
                                • Sonntag, 17.07.2016
                                • Sonntag, 21. 08.2016
                                • Samstag / Sonntag, 17./18.09.2016: Hafenmarkt / Muscheltage / Irish Folk
                                • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                                • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                                  Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                                  Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                                Foto zeigt Theodor Storms Chor (Foto: Theodor Storms Chor)
                                Theodor Storms Chor (Foto: Theodor Storms Chor)

                                So, 22. Mai 2016, 17 Uhr

                                Konzert: Theodor Storms Chor u.a. "Carmina Burana"von Carl Orff und "Antiche Arie Ed Danze" von Ottorini Respigi

                                NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Orchester: concerto classico
                                  • Chöre: Theodor Storms Chor von 1843, Gemischter Chor Husum, Kantorei St. Peter-Ording
                                  • Wie schon der Name sagt, wurde der Chor 1843 vom Dichter Theodor Storm selbst ins Leben gerufen. In der Zeit der Liedertafeln, der Männerchöre, gründete Storm bewusst einen gemischten Chor, einen „Singverein“, den er später „Gesangverein für gemischten Chor“ nannte. Er wollte mit musikalisch interessierten Bürgern das kulturelle Leben seiner Heimatstadt bereichern. Nach dem Tod von Theodor Storm nahm der Chor den Namen seines Gründers an und hieß ab 1889 „Theodor Storm’s Gesangverein“.
                                  • Bekannte und unbekannte Werke vom Barock bis zur Moderne wurden einstudiert und aufgeführt, wobei einige in Husum sogar erstmalig erklangen. Partnerschaften mit anderen Konzertchören ermöglichten die Aufführungen vieler großer Werke auch in anderen Städten Deutschlands, Polen, Österreich, Ungarn und in England.
                                  • Seit dem 1.1.2011 leitet Kirchenmusikdirektor Christoph Jensen musikalisch den Theodor Storms Chor. Theodor Storm hatte noch bei der Gründung seines Chores das gehobene Bürgertum im Blick, denn damals rekrutierten sich seine Sängerinnen und Sänger ausschließlich aus diesem Teil der Bevölkerung. Heute versteht sich Theodor Storms Chor von 1843 als der Husumer Konzertchor, der für jedermann, der singen kann, offen ist.
                                • Weitere Infos: Theodor Storms Chor e.V.

                                Details und weitere Veranstaltungstipps für Mai 2016 finden Sie hier.

                                Mo, 23. Mai bis So, 29. Mai 2016

                                Fr, 27. Mai 2016, 19 Uhr

                                Hartmann‘s Kleine Bühne präsentiert: Venus on strings

                                Hartmann's Landküche, Neustadt 13, Husum

                                • Frauen, die mit Gitarre richtig abrocken, sind noch immer eine Seltenheit. Diese beiden Vollblut-Musikerinnen verstehen es, nicht nur mitreißend zu singen sondern auch ebenso Gitarre zu spielen. Die Hamburgerin und Wahl-Kielerin Silvy Braun und Bad Segebergerin Andrea von Rehn lassen hier ihre Bands und ihre E-Gitarren zu Hause und präsentieren als Akustik-Rock-Duo VENUS ON STRINGS die schönsten Songs unplugged.
                                • Eintritt: Aus dem Hut in den Hut.

                                Lauf zwischen den Meeren 2016 - Husum / Damp

                                Foto zeigt Logo Lauf zwischen den Meeren
                                Lauf zwischen den Meeren
                                Foto zeigt Start in Husum (Foto: Helios Verwaltung Nord-West GmbH)
                                Start am Hafen Husum in Richtung Damp (Foto: Helios Verwaltung Nord-West GmbH)

                                Sa, 28. Mai 2016, Start: 9 Uhr

                                11. Lauf zwischen den Meeren - Husum / Nordsee - Damp / Ostsee

                                Start: Hafen Husum, Schiffbrücke

                                • Ein Lauf, der nicht nur die Küsten von Nord- und Ostsee verbindet, sondern auch die Menschen. Beim Lauf zwischen den Meeren zählt neben der Individualleistung auch die Gemeinschaftsleistung der rund 700 Teams mit bis zu zehn Athletinnen und Athleten aus dem Breiten- und Spitzensportbereich.
                                • Der Start ist am Hafen Husum und wird seit Jahren von mehreren Hundert Zuschauern mit lautem Beifall und Anfeuerungsrufen begleitet.
                                • Mehr Infos: www.laufzwischendenmeeren.de
                                • Unterkunft zum Lauf zwischen den Meeren in Husum und Umgebung gesucht?
                                • Hier können Sie bequem online buchen Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!

                                Abbildung zeigt Plakat zur Ausstellung "Rungholdt - rätselhaft und widersprüchlich" im NordseeMuseum Husum
                                Plakat zur Ausstellungseröffnung "Rungholdt - rätselhaft und widersprüchlich" im NordseeMuseum Husum

                                So, 29. Mai 2016, 11 Uhr

                                Eröffnung der Sonderausstellung "Rungholdt - rätselhaft und widersprüchlich"

                                NordseeMuseum Husum, Herzog-Adolf-Str. 25, Husum

                                • "Heut bin ich über Rungholdt gefahren, die Stadt ging unter vor sechshundert Jahren..." Wer kennt nicht den Anfang aus Detlev von Liliencrons berühmter Ballade "Trutz, blanker Hans"?
                                • Die Sonderausstellung "Rungholdt - rätselhaft und widersprüchlich" im NordseeMuseum Husum widmet sich der sagenumwobenen Nordsee-Siedlung Rungholt, unweit von Husum, die bei einer verheerenden Sturmflutkatastrophe unterging.

                                Laufzeit der Sonderausstellung: 29.05.2016 bis 29.01.2017

                                Öffnungszeiten:

                                • bis 15.06.16: Di – So von 11 bis 17 Uhr
                                • 16.06.16 bis 15.09.16: täglich von 10 bis 17 Uhr
                                • 16.09.16 bis 15.06.17: Di – So von 11 bis 17 Uhr

                                Mehr Infos: NordseeMuseum Husum / Museumsverbund Nordfriesland


                                Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                Sa, 28. Mai 2016, 20 Uhr

                                Konzert: 5 Kleine Jägermeister (Tote Hosen Cover Band)

                                Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                                • Die 5 KLEINEN JÄGERMEISTER sind die wohl beste Die Toten Hosen Coverband der Welt und selbst schon Kult. Mit ihrer ungezähmten Live-Power, ihrer perfekten Show und ihrer unglaublichen Spielfreude stehen sie ihren Idolen in nichts nach
                                • Eintritt: VVK: 11 €, AK: 14 €
                                • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                                Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                Sa, 28. Mai 2016, Zeit: k.A.

                                Konzert: Jochen Distelmeyer

                                Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum


                                Details und weitere Veranstaltungstipps für Mai 2016 finden Sie hier.

                                UNICEF Wanderwoche (Plakatauschschnitt)
                                UNICEF Wanderwoche (Plakatauschschnitt)
                                Abbildung zeigt das Logo des Wandervereins Strandläufer Husum von 1984 e.V. im Stoffabzeichen.
                                Logo des Wandervereins Strandläufer Husum von 1984 e.V.

                                Di, 31. Mai 2016, 16 bis 18 Uhr

                                35. UNICEF-Wanderwoche (23.05.-03.06.16) - HEUTE Wandertag in Husum

                                Start: Schobüll / Husum, Nordseestr. 35 (Seebrücke), Husum

                                  • Der Norden lädt alle Wanderer aus nah und fern herzlich ein!
                                  • Wandern zugunsten der Kinder dieser Welt ist ein Angebot für jedermann.
                                  • Mit dem Startgeld von 2 € unterstützt jeder Teilnehmer UNICEF und leistet einen kleinen Beitrag dazu, die Welt ein bisschen besser zu machen. Machen Sie mit, gehen Sie wandern und helfen Sie den Kindern in Not. Alle Wanderer sind herzlich willkommen, insbesondere auch Urlauber und Vereine, die zum Wandern nach Schleswig-Holstein kommen.
                                  • Der Wandertag wird für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet. Es besteht die Möglichkeit eine UNICEF-Medaille für € 4,50 oder einen Tagesanhänger für zusätzlich € 2,00 zu erwerben.
                                  • Mit Kinder- und Jugendwanderung
                                  • Strecken: 5 und 10 km
                                  • Mehr Informationen zur 35. UNICEF Wanderwoche (und Ausschreibung) und www.dvv-sh-hh.de/husum.htm
                                  • Der Wanderverein Strandläufer Husum von 1984 e.V. ist Mitglied im Deutschen Volkssportverband (DVV) /
                                  • Landesverband Schleswig-Holstein / Hamburg / Mecklenburg-Vorpommern

                                  Details und weitere Veranstaltungstipps für Mai 2016 finden Sie hier.

                                  JUNI 2016

                                  Sommerfest Husumer Ringreitergilde 2016 | Husum

                                  Foto zeigt Ringreiten, Foto. Foto Oliver Franke
                                  Ringreiten, Foto: Foto Oliver Franke

                                  Fr, 03. bis So, 05. Juni 2016

                                  Sommerfest der Husumer Ringreitergilde von 1826

                                  Schlosspark und Innenstadt, Husum

                                  • Traditionell marschiert die Husumer Ringreitergile von 1826 im Schlossgarten auf, gefolgt von einem Empfang im "Gasthaus zum Ritter St. Jürgen". Vom "Kloster" geht es zum Historischen Rathaus am Markt. Start am Samstag: 10 Uhr.
                                  • Bestaunen Sie den traditionellen Ringreiter-Umzug durch die Stadt Husum. Erleben Sie, wie am Sonntag auf dem Reitplatz "Alte Freiheit" am Schlosspark beim Preis- und Königsreiten um Pokale und Gewinne „gestochen“ wird.
                                  • Das Ausreiten der Pokale und Gewinne startet vorauss. am Samstag, 14:30 Uhr.
                                  • Das Königreiten findet vorauss. am Sonntag, ab 16 Uhr statt.
                                  • Ringreiten ist ein Pferdesport mit Tradition, der noch heute vielerorts in Nordfriesland ausgeübt wird - in der Husumer Bucht können Sie es in vielen Orten erleben!

                                  6. Husum Triathlon 2016 | Husum / Schobüll

                                  Abbildung zeigt einen Triathleten auf dem Rad beim Husum Triathlon (Foto: Sabine Möller)
                                  Teilnehmer des Husum Triathlon (Foto: Sabine Möller)

                                  Sa, 04. Juni 2016, Startzeiten: voraussichltich 15 und 17 Uhr

                                  Schobüller Freibad, Nordseestraße 35,  Husum

                                  • Es ist wieder soweit, der Husum Triathlon findet bereits zum 6. Mal wie gewohnt am Schobüller Schwimmbad statt.
                                  • Angeboten werden ein Kinder- und Jugendtriathlon sowie eine Jedermann-Distanz.
                                  • Die Kids starten um 15 Uhr und haben folgende Distanzen zu bewältigen: 100 m Schwimmen im Schwimmbad, 5 km Radfahren und 2 km Laufen.
                                  • Der Startschuss für die Erwachsenen fällt voraussichtlich um 17 Uhr, zunächst heißt es 500 m Schwimmen in der Nordsee, dann geht es auf dem Fahrrad 30 km Richtung Nordstrand und zurück, abschließend folgen drei Laufrunden direkt am Meer.
                                  • Mehr Infos beim Veranstalter: www.lav-husum.de

                                  10. Husumer Schlossvergnügen | Schloss vor Husum

                                  Abbildung zeigt das Logo zum Husumer Schlossvergügen. (Pressefoto Stiftung Nordfriesland)
                                  Kinderkonzert im Schloss (Pressefoto Stiftung Nordfriesland)
                                  Abbildung zeigt ein Kinderkonzert im Husumer Schloss. (Pressefoto Stiftung Nordfriesland)
                                  Schloss vor Husum (Pressefoto Stiftung Nordfriesland)
                                  Abbildung zeigt das Schloss vor Husum. (Pressefoto Stiftung Nordfriesland)
                                  Herzoginnengarten (Pressefoto Stiftung Nordfriesland)

                                  Sa, 04. Juni 2016, 11 bis 17 Uhr

                                  10. Husumer Schlossvergnügen - ein Kulturfest für die ganze Familie

                                  Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                                  • Unter dem Motto „Ein Kulturfest für die ganze Familie“ findet das 10. Husumer Schlossvergnügen statt und bietet im Schloss vor Husum ein buntes Programm.

                                  Foto zeigt Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Husumhus (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Mi, 08. Juni 2016, 20 Uhr

                                  Komödie: "Ende gut, alles gut" von William Shaespeare (SH-Landestheater)

                                  Husumhus, Neustadt 83-93, Husum

                                  • Helena, verwaiste Tochter eines berühmten Arztes, lebt als Mündel bei der Gräfin Rousillion. Sie hat sich rettungslos in Bertram, den ebenso hübschen wie arroganten Sohn der Gräfin, verliebt, der sie überhaupt nicht wahrnimmt. Trotz des großen Unterschieds in Stand und Vermögen setzt sie sich in den Kopf, ihn zu heiraten....
                                  • „Ende gut, alles gut" besticht durch seine kluge, willensstarke, modern anmutende Protagonistin, deren einzige traditionell weibliche Schwäche die Liebe zum falschen Mann zu sein scheint. Durchgängiges Thema ist die Analogie von Liebe und Krieg: bei beiden geht es um Eroberung, Strategie, Täuschung, Treue, Verrat und Sieg. Die Sieger in diesem Spiel sind eindeutig die Frauen.
                                  • Mehr Infos: www.sh-landestheater.de

                                  Abbildung zeigt Musiker des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester (Foto: TSMH)
                                  Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

                                  Do, 09. Juni 2016, 20 Uhr (Werkseinführung 19:30 Uhr)

                                  7. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

                                  NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Joseph Haydn (1732-1809: Sinfonie Nr.7 C-Dur, Hob. I:7 „Le midi"
                                  • Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791: Konzertarien für Sopran:„Vorrei spiegarvi, oh Dio" KV 41; „Ah se in ciel, benigne stelle" KV 538
                                  • Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92
                                  • Solistin: Tina Marie Herbert
                                  • Dirigent: Peter Sommerer
                                  • Weitere Infos unter www.sh-landestheater.de

                                  Foto zeigt die dänische Flagge am Husumhus, Husum
                                  Dänische Flagge am Husumhus

                                  Fr, 10. bis So, 12. Juni 2016

                                  De danske årsmøder i Sydslesvig | Jahrestreffen der dänischen Minderheit

                                  zahlreiche Orte in Südschlewig, u.a. Husum und Hattstedt

                                  • Zu ihrem Jahrestreffen - auf dänisch: Årsmøde - lädt die dänische Minderheit in Südschleswig ein.
                                  • Veranstalter ist der Kulturträger der dänischen Minderheit, Sydslesvigsk Forening. 
                                  • Programm und mehr Infos (dänisch): www.syfo.de

                                  Foto zeigt Ausschnitt aus einem vorherigen Plakat zur Picknick-Veranstaltung in der Unteren Neustadt, Husum
                                  Der Weisse Tisch, Untere Neustadt, Husum

                                  Sa, 11. Juni 2016

                                  Weißer Tisch / Picknicktafel in der Unteren Neustadt, Husum

                                  Neustadt (Fußgängerzone), Husum

                                  • Die Anlieger der Fußgängerzone "Untere Neustadt" laden zum Picknick am weißen Tisch ein.
                                  • Weitere Information folgen.
                                  • Veranstalter: Anliegerverein Untere Neustadt e.V., Tel. 04841 / 6413

                                  Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                                  Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                                  Sa, 18. und So, 19. Juni 2016, 9 bis 17 Uhr

                                  Husumer Hafenmarkt / Matjestage mit Live-Musik

                                  Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                                  • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile - i.d.R. an jedem 3. Sonntag im Monat - zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                                  • An diesem Wochenende ist der Hafenmarkt zweitätgig und steht ganz im Zeichendes tjes Matjes, dem Silber des Meeres.
                                  • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                                  • Weitere Termine 2016:
                                  • Sonntag, 17.07.2016
                                  • Sonntag, 21. 08.2016
                                  • Samstag / Sonntag, 17./18.09.2016: Hafenmarkt / Muscheltage / Irish Folk
                                  • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                                  • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                                    Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                                    Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                                  Foto zeigt eine Rhododendronblüte
                                  Offener Garten

                                  Sa, 18. und So, 19. Juni 2016

                                  Aktion "Offener Garten in Hamburg und Schleswig-Holstein"

                                  u.a. in Husum

                                  • Durch Privatgärten schlendern, sich austauschen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln oder einfach bewundern… Dies alles ermöglicht die Aktion “Offener Garten” Schleswig-Holstein und Hamburg im mittlerweile 16. Jahr ihres Bestehens. Vorsichtig geschätzt haben sich im Laufe der Zeit rund eine halbe Million Menschen auf den Weg in Nachbars Garten gemacht….
                                  • In der Urlaubsregion Husumer Bucht / Nordsee haben Gärten verschiedene Gärten geöffnet.
                                  • Mehr Infos: offenergarten.de

                                  JazzBaltica Konzert 2016 | TSBW-Freizeithaus, Husum

                                  Abbildung zeigt das Logo der JazzBaltica 2015
                                  Logo der Veranstaltung
                                  Abbildung zeigt einen Auftritt im TSBW
                                  Eröffnungskonzert im TSBW-Freizeithaus (Foto: Foto Oliver fRanke)

                                  Do, 23. Juni 2016

                                  JazzBaltica (23.-26.06.16) - Auftaktkonzert

                                  Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW), Freizeithaus, Theodor-Schäfer-Str. 24-26, Husum

                                  • Alljährlich findet in Husum das erste Konzert der JazzBaltica statt. Dieses Sonderkonzert der JazzBaltica ist das einzige JazzBaltica-Konzert an der Westküste!
                                  • Haben Sie's gewußt? Das Theodor-Schäfer-Berufsbilungswerk Husum (TSBW), in dessen Freizeithaus das Konzert stattfindet, ist Mitbegründer des renommierten Jazzfestivals.

                                  Sa, 25. Juni 2016, 19 Uhr

                                  Hartmann‘s Kleine Bühne präsentiert: Amerinda

                                  Hartmann's Landküche, Neustadt 13, Husum

                                  • Das Anliegen von Amerindia ist, mit der Musik einen Beitrag zur Völkerverständigung und gegen Ausländerfeindlichkeit zu leisten sowie Verständnis für fremde Kulturen zu wecken.
                                  • Eintritt: Aus dem Hut in den Hut.

                                  Details und weitere Veranstaltungstipps für Juni 2016 finden Sie hier.

                                  JULI 2016

                                  Husumer Kulturnacht 2016 | Husum

                                  Foto zeigt Husumer Kulturnacht / Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Husumer Kulturnacht 2016 / Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Foto zeigt Husumer Kulturnacht / Konzert (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Husumer Kulturnacht 2016 / Konzert (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Sa, 02. Juli 2016

                                  Husumer KulturNacht 2016

                                  Verschiedene Veranstaltungsstätten in Husum

                                  • KulturNacht in Husum - erleben Sie eine schillernde Nacht rund um die bunte Kulturszene in der Storm- und Schloss-Stadt Husum. Erobern Sie die Kultureinrichtungen der "Westküstenmetropole": Museen, Galerien, Veranstaltungshäuser u.v.m. öffnen ihre Türen.
                                  • Ca. 20 Husumer Kultureinrichtungen - vom kleinen Atelier bis hin zum großen Museum  - die ein zauberhaftes Programm präsentieren: Musik von Klassik bis Jazz, Malerei, Führungen, Maritimes, Theater, Tanz, Comedy ...
                                  • Weitere Informationen zur KulturNacht erhalten Sie  unter www.kulturnacht-husum.de.
                                  • Veranstalter: KulturNacht Husum e.V.
                                  • Zur Husumer KulturNacht bietet die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH auch 2016 ein spezielles Reise-Angebot an. Unser Urlaubsarrangement "Husumer KulturNacht" bietet Ihnen u.a. 2 Übernachtungen mit Frühstück in der jeweiligen Unterkunftskategorie und ein köstliches 3-Gänge-Menü ab 145,-€  (bei 2 Pers. / DZ).

                                  Foto zeigt Naturerlebnisraum (NER) Mühlenau / Mildstedter Tannen
                                  Naturerlebnisraum (NER) Mühlenau / Mildstedter Tannen

                                  Fr, 08. Juli 2016, 18 Uhr

                                  Waldfest im Naturerlebnisraum (NER) Mühlenau / Mildstedter Tannen

                                  Treffpunkt: Aussichtsturm Naturerlebnisraum Mühlenau / Mildstedter Tannen, Ostenfelder Straße, Mildstedt

                                  • Im Naturerlebnisraum in Mildstedt findet ein buntes Programm statt!
                                  • Mehr zum Thema Naturerlebnis in der Husumer Bucht finden Sie hier.

                                  Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                                  Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                                  So, 17. Juli 2016, 9 bis 17 Uhr

                                  Husumer Hafenmarkt

                                  Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                                  • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile - i.d.R. an jedem 3. Sonntag im Monat - zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                                  • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                                  • Weitere Termine 2016:
                                  • Sonntag, 21. 08.2016
                                  • Samstag / Sonntag, 17./18.09.2016: Hafenmarkt / Muscheltage / Irish Folk
                                  • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                                  • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                                    Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                                    Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                                  Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Fr, 22. Juli 2016, 19 Uhr (Einlass: 17 Uhr)

                                  NOSPA Open Air im Schlosshof: Johannes Oerding und Band „Alles brennt“-Tour

                                  Schloss vor Husum, Kapelle, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                                  • 2015 war SEIN Jahr! Zwar ging es für Johannes Oerding in den Vorjahren auch schon konsequent in Richtung „oben“, jedoch dürfte dieses Jahr so ziemlich alles toppen, was er bisher in seiner Karriere erlebt hat. Denn wenn er Weihnachten seine Shows als Gast bei „Night Of The Proms“ zu Ende gebracht hat, darf der erklärte Live-Junkie stolz sein, über 150 Konzerte absolviert zu haben, seine zwei Headliner-Tourneen waren restlos ausverkauft!
                                  • Daneben hat Johannes mit seinem vierten Studio-Album „Alles brennt“ 2015 sein bisher erfolgreichstes Album veröffentlicht. Mit dem Einstieg in die Top 3 der Albumcharts und der gleichnamigen Single, die in den Hitlisten ebenfalls so hoch wie nie war, hat er alle Rekorde gebrochen und Gold für weit mehr als 100.000 verkaufte Alben geholt.
 Wow.. 1
                                  • 150 Shows..., das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen - so lückenlos hat schon lange kein Künstler mehr die Republik bespielt. Johannes brennt einfach dafür, live zu performen und mit seinem Publikum einzigartige, innige Nächte zu verbringen - und absolut jeder, der das mal erlebt hat weiß, von welch magischen Momenten wir hier sprechen. Euphorie pur!
                                  • Freuen Sie sich auf Johannes Oerding in Husum! 
                                  • Restkarten für das Konzert, u.a. bei des NOSPA Großstraße 7-11., Husum.
                                  • Mehr Infos:  http://www.johannesoerding.de/home/

                                  Zu Gast beim Internationalen Musikfest Hattstedt: der Mjoelby Ungdomsmusikkår (Foto: Mjölby Ungdomsmusikkår)
                                  Zu Gast beim Internationalen Musikfest Hattstedt: der Mjoelby Ungdomsmusikkår (Foto: Mjölby Ungdomsmusikkår)

                                  Fr, 22. bis So, 24. Juli 2016

                                  12. Internationales Musikfest in Hattstedt "Musik kennt keine Grenzen"

                                  Mikkelberg, Hattstedt und Hafen Husum

                                  • Unter dem Motto "Musik kennt keine Grenzen" begeht der renomierte Spielmannszug Hattstedt sein 12. Internationales Musikfest. Viele Musikvereine aus Nah und Fern sowie zahlreiche Musikbegeisterte werden in Hattstedt musikalisch begrüßt.
                                  • Freuen Sie sich auf schöne Konzerte und tolle Darbietungen auf dem Hattstedter Mikkelberg.

                                  Sa, 23. Juli 2016

                                  Schiffbrücke, Hafen Husum

                                  • Einige Musikgruppen des Musikfestes sind am Husumer Hafen zu erleben.

                                  5. Hoyersworter Musikfestival 2016 | Hoyerswort, Oldenswort

                                  Foto zeigt Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Fr, 22. bis So, 24. Juli 2016

                                  5. Hoyersworter Musikfestival

                                  Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort

                                  • An diesem Wochenende steht die einzige Gutsanlage der Landschaft Eiderstedt, im Süden der Ferienregion Husumer Bucht, wieder ganz im Zeichen der Musik.
                                  • Freuen Sie sich auf einzigartige Konzerte im besonderen Ambiente des Herrenhauses Hoyerswort.
                                  • Mehr Infos: www.hoyerswort.de

                                  Foto zeigt Kinder in den Ferien (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Kinderferienpass Husum 2016 (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Mo, 25. Juli bis Sa, 03. September 2016

                                  Kinderferienpass Husum

                                  Haus der Jugend, Norderstr. 15, Husum

                                  • Seit 1988 gibt es in Husum einen Ferienpass. Auf weit über 60 Seiten gibt es unzählige Angebote und Vergünstigungen.
                                  • Für 5 Euro kann der Ferienpässler z.B. kostenfrei mit dem Stadtbusverkehr fahren, die Husumer Schwimmbäder und Museen besuchen, viele Besichtigungstermine wahrnehmen, und, und, und…
                                  • Erhältlich ist der Ferienpass - nach Erscheinen - u.a. in der Tourist Information in der Großstr. 27, Husum
                                  • Mehr Infos: www.hdj.de

                                  Foto zeigt Sänger und Pianisten bei der Liedkunst im Schloss vor Husum
                                  Liedkunst im Schloss vor Husum
                                  Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Mo, 25. Juli bis Sa, 30. Juli 2016

                                  Liedkunst im Schloss vor Husum - 16. Meisterkurs für Liedgestaltung für Sänger und Pianisten

                                  Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                                  • Zum 16. Mal kommen 2016 junge Sänger(innen) und Pianisten(innen) aus aller Welt nach Husum, um sich in einem Meisterkurs und zwei Konzerten der Interpretation des „Deutschen Lieds“ zu widmen. Aus dem Meisterkurs ist inzwischen ein kleines Festival geworden, das zum 10. Jubiläum im Jahr 2010 den Namen „Liedkunst im Schloss vor Husum“ erhielt.
                                  • Leiter und Gründer der Veranstaltungsreihe sind der international bekannte Sänger Ulf Bästlein und der Pianist Charles Spencer, einer der führenden Liedbegleiter unserer Zeit. Charles Spencer ist Professor für Liedgestaltung an der Musikuniversität Wien und zählt u. a. Jessy Norman und Thomas Quasthoff zu seinen musikalischen Partnern. Der Bassbariton Ulf Bästlein, in Husum aufgewachsen, ist Professor für Gesang an der Musikuniversität Graz und der Musikhochschule Lübeck.
                                  • Mehr Infos: www.nordfriesland.de

                                  Foto zeigt Innenstadt Husum
                                  Husumer Töpfermarkt

                                  Sa, 30. und So, 31. Juli 2016

                                  Husumer Töpfermarkt

                                  Markt, Husum

                                  • Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren findet mitten im Sommer immer am letzten Juli-Wochenende der Husumer Töpfermarkt rund um den Tine-Brunnen statt.
                                  • Mit rund 40 Austellern, denen man auch bei der Arbeit über die Schulter schauen kann, gilt er als einer der schönsten Töpfermärkte im hohen Norden.

                                  Foto zeigt Männergesangsverein Harmonie Hattstedt
                                  Männergesangsverein Harmonie Hattstedt

                                  So, 31. Juli 2016, 19 Uhr

                                  Chorkonzert zum 70. Jubiläum des Männergesangverein Harmonie Hattstedt e.V.

                                  Jens Iwersen Schule, Sporthalle, Kirchenweg 39, Hattstedt

                                  • Groß-Konzert mit fünf Chören anläßlich des 70. Jubiläums  des Männergesangvereins (MGV) Harmonie Hattstedt e.V.
                                  • Eintritt 10 €, inkl. Kaffee und Kuchen

                                  Details und weitere Veranstaltungstipps für Juli 2016 finden Sie hier.

                                  AUGUST 2016

                                  35. Husumer Hafentage 2016 | Hafen, Husum

                                  Live-Musik Husumer Hafentage (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Live-Musik Husumer Hafentage (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Foto zeigt Hafentage Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Husumer Hafentage (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Mi, 03. bis So, 07. August 2016

                                  35. Husumer Hafentage 2016 - "Mok fast in Husum""

                                  Hafen & Innenstadt, Husum

                                  • Die Husumer Hafentage sind das beliebteste und größte Volksfest an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste - willkommen zum maritimen Erlebnis am Hafen Husum!
                                  • Unter dem Motto „Mok fast in Husum“ finden zum 35. Mal die Hafentage in Husum statt und verwandeln Husum fünf Tage lang in eine einzige nordfriesische Nordsee-Party-Meile mit vielen maritimen und musikalischen Höhepunkten.
                                  • Traditonell eröffnet werden die Husumer Hafentage mit dem Husumer Shanty-Chor und der Husum-Hymne "Husum ahoi!"
                                  • Feieren Sie mit den Nordfriesen ihr größtes Fest am Hafen Husum! Freuen Sie sich auf Live-Musik auf mehreren Bühnen rund um das Hafenbecken (Binnenhafen), die Kleinkunstmeile (Hafenstraße), ein tolles Kinderprogromm (Markt), das traditionelle Tauziehen über das Hafenbecken (Außenhafen), den Kutterkorso und das Enten-Rennen (Außenhafen), den Kunsthandwerkermark (Schlosshof), ein tolles kulinarisches Angebot auf der Hafenmeile und vieles vieles mehr.
                                  • Veranstalter der Husumer Hafentage ist die Hafen Event GmbH, untersützt von zahlreichen weiteren Unternehmen und Organisationen und großzügigen Sponsoren.
                                  • Weitere Informationen, Kontakdaten der Veranstalterin und das vollständige Programm zu den 35. Husumer Hafentagen 2016 finden Sie hier.
                                  • Kurzfilm (2 Min.) Husumer Hafentage


                                  Foto zeigt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Kunsthandwerkermarkt Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Fr, 05. bis So, 07. August 2016

                                  Hafentage: Kunsthandwerkermarkt auf dem Schlosshof

                                  Schloss vor Husum (Innnenhof), König-Friedrich V.-Allee, Husum


                                  Fr, 05. August 2016, 19 Uhr

                                  Hartmann‘s Kleine Bühne präsentiert: Konzert: Policia do samba

                                  Hartmann's Landküche, Neustadt 13, Husum

                                  • Die 17-köpfige Percussion-Band „policia do samba“ formierte sich 2007 als „Mobile Einsatztruppe“ der Sambaschule Flensburg. Die Mischung aus traditionellen brasilianischen Rhythmen und eigenen Arrangements von Bandleader Tim Kliem, sowie eine mitreißende Atmosphäre halten Bauch und Beine in Atem.
                                  • Eintritt: Aus dem Hut in den Hut.

                                  Foto zeigt Husumer Hafentagelauf (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  30. CJ Schmidt Hafentagelauf Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Sa, 06. August 2016

                                  Hafentage 2016: 30. CJ Schmidt Hafentagelauf mit dem 6. Husumer Hafentage Firmencup

                                  Start: Großstraße; Ziel: St. Marienkirche, Markt/Norderstraße

                                  • Eingebettet in die "Husumer Hafentage" führt dieser 2,5 bzw. 10 km Lauf auf einem 2,5 km Rundkurs durch die attraktive Innenstadt, über Marktplatz, Hafen und Altstadt. Der Jedermannslauf über 2,5 km findet auf einer Runde des Rundkurses statt.
                                  • Mehr Infos beim Veranstalter LAV Husum: www.lav-husum.de
                                  • Mehr Infos zu den Hafentagen 2016: www.hafentage-husum.de
                                  • Kurzfilm (2 Min.) Husumer Hafentage


                                  Foto zeigt Innenstadt Husum
                                  Husumer Kunsthandwerkertage

                                  Fr, 19. bis So, 22. August 2016

                                  Husumer Kunsthandwerker Tage

                                  Markt, Husum

                                  • Zum 11. Mal findet auf dem Marktplatz mitten im Herzen von Husum in der Ferienzeit die Kunsthandwerkertage statt. Ca. 40 Kunsthandwerker stellen aus. Drechseln für Kinder mit Dag Wixforth und vieles mehr.
                                  • Öffnungszeiten: Freitag & Samstag: 11 bis 19 Uhr, Sonntag: 10 bis 18 Uhr
                                  • Mehr Infos: www.kunsthandwerker-maerkte.de

                                  30. Raritäten der Klaviermusik | Schloss vor Husum

                                  Foto zeigt 30. Raritäten der Klaviermusik 2016 im Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  30. Raritäten der Klaviermusik (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Fr, 19. bis Sa, 27. August 2016

                                  30. "Raritäten der Klaviermusik" 2016

                                  Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, Husum

                                  •  Das international renommierte Piano-Festival "Raritäten der Klaviermusik" , international bekannt als "Rarities of Piano Music", lockt alljährlich Freunde der Klaviermusik aus aller Welt in das Schloss vor Husum. Erleben Sie einzigartige Klaviermusik im wunderschönen Schloss-Ambiente in Husum.
                                  • 2016 feiert das Festival seinen 30. Jubliäum!
                                  • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Zaubereien auf schwarz-weißen Tasten" zum Husumer Piano-Festival "Raritäten der Klaviermusik".
                                  • Das Programm wird im Laufe des ersten Halbjahres 2016 bekannt gegeben):
                                  • Mehr Infos auch unter: www.piano-festival-husum.de

                                  Foto zeigt Festival 'OpenEi Witzwort' (Foto: Maik Schultze)
                                  Festival mit Wohlfühl-Charakter: Open Ei Witzwort (Foto: Maik Schultze)

                                  Sa, 20. August 2016

                                  8. Open-Air-Benefiz-Festival „OpenEi Witzwort“

                                  Festwiese, Witzwort

                                  • Seit 2009 findet jedes Jahr im Sommer in Witzwort, auf der Halbinsel Eiderstedt, das Benefiz-Festival "OpenEi" statt.
                                  • Der Erlös des Festivals geht nicht an die Musiker, Schausteller oder Veranstalter, denn diese treten beim OpenEi für einen guten Zweck auf. Der/die Empfänger der Spendengelder wird - wie auch das Line Up - weit im Vorfeld der Veranstaltung auf der Festival-Homepage öffentlich bekannt gegeben. 
                                  • Freuen Sie sich auf ein buntes Familien-Sommerfest mit Hüpfburgen, Pfadfinderlager und einer rockigen Festivalnacht in Witzwort.
                                  • Zahlreich Sponsoren unterstützen das OpenEI in Witzwort.
                                  • Mehr Infos: www.witzwort-openei.de

                                  Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                                  Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                                  So, 21. August 2016, 9 bis 17 Uhr

                                  Husumer Hafenmarkt

                                  Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                                  • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile an jedem 3. Sonntag im Monat zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                                  • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                                  • Weitere Termine 2016:
                                  • Samstag / Sonntag, 17./18.09.2016: Hafenmarkt / Muscheltage / Irish Folk
                                  • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                                  • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                                    Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                                    Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                                  Schafbockauktion (Viehmarkt) 2016 in der Messe Husum
                                  Husumer Schafmarkt 2016

                                  Mi, 24. bis Sa, 27. August 2016

                                  Husumer Schafmarkt (Bock-Auktion)

                                  Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12 - 18, Husum

                                  • In der Messehalle in Husum findet die größte Schafbockauktion in Deutschland statt.
                                  • Über 700 Böcke und Schafe der unterschiedlichsten Rassen kommen bei dieser Auktion, die in der Traditon des Husumer Viehmarkts steht, unter den Hammer.
                                  • Der traditionelle Bockmarkt, bei dem noch „op platt“ geboten wird, ist nicht nur für Züchter und Schäfer ein Spektakel, sondern für jeden Besucher ein einzigartiges Erlebnis!
                                  • Veranstalter: Landesverband der schleswig-holsteinischen Schafzüchter e.V.
                                  • Weitere Informationen zum Verband unter www.schafzucht-kiel.de

                                  Details und weitere Veranstaltungstipps für August 2016 finden Sie hier.

                                  SEPTEMBER 2016

                                  Stadtkirche St. Marien, Husum (Foto: TSMH)
                                  Stadtkirche St. Marien, Husum (Foto: TSMH)

                                  Do, 01. bis So, 30. September 2016

                                  14. Orgelfestival Sønderjylland-Schleswig 2016

                                  verschiedene Veranstaltungorte in der deutsch-dänischen Grenzregion, u. a. Stadtkirche St. Marien Husum, Markt, Husum

                                  • Jedes Jahr finden regelmäßig Orgelkonzerte im Rahmen des Orgelfestivals Sønderjylland-Schleswig statt. Das Musikfestival begeistert seit mehr als 10 Jahren als grenzüberschreitendes Orgelfestival Freunde der Orgelmusik auf beiden Seiten der deutsch-dänischen Grenze und bietet zugleich Einblick in viele schöne Kirchen und eine einzigartige Orgelbaukultur des Nordens.
                                  • Mehr Infos zum Orgelfestival Sønderjylland-Schleswig Orgelfestival Sønderjylland-Schleswig

                                  Foto zeigt Kuh-Skulpturen Untere Neustadt, Husum (Foto: TSMH)
                                  Kuh-Skulpturen Untere Neustadt, Husum (Foto: TSMH)

                                  Sa, 03. September 2016

                                  25. Straßenfest in der Unteren Neustadt, Husum

                                  Neustadt (Fußgängerzone "Untere Neustadt"), Husum

                                  • Alljährlich am ersten Samstag im September lädt Husums gemütlichste Einkaufsstraße zum Fest, mit Live-Musik und vielen Aktionen.
                                  • 2016 findet das Straßenfest "Untere Neustadt" zum 25. Mal statt!
                                  • Darüber hinaus präsentieren sich Kunsthandwerker, Aussteller mit regionalen und Bio-Produkten und die Landfrauen mit kulinarischen Genüssen.
                                  • Mehr Infos: Anliegerverein Untere Neustadt e.V., Tel. 04841 / 6413

                                  Foto zeigt die Husumer Nachtwächter (Foto: Hannelore Sunder)
                                  Die Husumer Nachtwächter (Foto: Hannelore Sunder)

                                  Di, 06. September bis Di, 20. Dezember 2016 (dienstags), 20 Uhr

                                  Nachtwächter-Rundgang in Husum

                                  Treffpunkt: vor der Tourist Information, Historisches Rathaus, Großstraße 27, Husum

                                  Von 06. September bis 20. Dezember 2016 können Sie in Husum auf Rundgang mit dem Nachtwächter gehen.
                                  Begleiten Sie unseren mit Sturmlaterne und Hellebarde ausgestatteten historischen Nachtwächter durch die romantische Husumer Altstadt und erfahren Sie Interessantes und Kurioses aus der Husumer Vergangenheit und Gegenwart. Der Rundgang mit dem Nachtwächter findet dienstags um 20 Uhr statt.

                                  Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
                                  Kosten: 5 € pro Person
                                  Keine Mindestteilnehmerzahl.
                                  Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

                                  Die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH vermittelt darüber hinaus Nachtwächter-Rundgänge für Gruppen. Weitere Infos hierzu finden Sie hier.


                                  Foto zeigt Theodor-Storm Büste von Husums berühmten Bildhauer Adolf Brütt (Standort: Schlosspark Husum), Foto: TSMH
                                  Theodor-Storm-Büste von Husums berühmten Bildhauer Adolf Brütt (Schlosspark Husum) Foto:TSMH

                                  Fr, 09. bis So, 11. September 2016

                                  Internationale Storm-Tagung in Husum

                                  verschiedene Veranstaltungorte, Husum

                                  • Theodor Storm im Fokus: Alljährlich im September treffen sich Freunde der Literaturund des Schaffens des großen Dichters Theodor Storm aus aller Welt in seiner Heimatstadt Husum.
                                  • Auf dem Programm stehen Vorträge, Liederabende, Lesungen, Exkursionen u.v.m.
                                  • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                                  Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
                                  NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

                                  So, 11. September 2016, 8 bis 16 Uhr

                                  Hallenflohmarkt

                                  Messe Husum & Congress (Messehalle), Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Altes und Neueres, Kitsch und Nippes aber auch Raritäten und wertvolle Sammlerstücke finden Sie beim größte Hallenflohmarkt Norddeutschlands, der - unabhängig von Wind und Wetter - regelmäßig in der Messehalle stattfindet.
                                  • Anmeldungen bitte unter: Tel. 04671 - 93 21 94 oder 04671 - 93 31 75 (Aufbauzeiten ab 7 Uhr).
                                  • Mehr Infos:  www.messehusum.de

                                  Foto zeigt Torhaus, Schloss vor Husum
                                  Torhaus, Schloss vor Husum

                                  So, 11. September 2016

                                  Tag des offenen Denkmals

                                  bundesweit, u.a. in der Husumer Bucht

                                  • Der Tag des offenen Denkmals ist eine in Deutschland jährlich im Herbst wiederkehrende Aktion rund um "Denkmale".
                                  • Thema 2016: "Gemeinsam Denkmale erhalten"
                                  • Ziel dieses Aktionstages ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren. 2006 wurde die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit der Aktion Tag des offenen Denkmals als "Ort des Tages" der Kampagne "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet.
                                  • Mehr Infos: www.tag-des-offenen-denkmals.de

                                  33. ‚Pole Poppenspäler Tage’ 2016 / Figurentheaterfestival | Husum

                                  Foto zeigt Figurentheater / 33. Pole Poppenspäler Tage 2016
                                  33. Pole Poppenspäler Tage Husum 2016

                                  Fr, 16. bis So, 25. September 2016

                                  33. Internationales Figurentheaterfestival 2016 Pole Poppenspäler Tag Husum

                                  Schloss vor Husum und andere Spielorte

                                  • In eine phantastische Welt der Marionetten, Handpuppen, Schatten- und Tischfiguren mit Puppenspielern aus ganz Deutschland und dem Ausland entführen alljährlich die Pole Poppenspäler Tage in Husum mit mehr als 60 Figurentheater-Vorstellungen.
                                  • Die Pole Poppenspäler Tage ziehen alljährlich Figurentheater-Fans von weither in die Storm-Stadt Husum.
                                  • Theodor Storm, der berühmte Sohn Husums, hat mit seiner Novelle "Pole Poppenspäler" dem fahrenden Volk der Puppenspieler einst ein literarisches Denkmal gesetzt. Seine Novelle war zugleich Ausgangspunkt und Inspiration für die Pole Poppenspäler Tage, die 2016 im 33. Jahr das Publikum begeistern werden.
                                  • Mehr Infos: www.pole-poppenspaeler.de

                                  Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                                  Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                                  Sa, 17. und So, 18. September 2016, 9 bis 17 Uhr

                                  Husumer Hafenmarkt  / Muscheltage / Irish Folk

                                  Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                                  • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile an jedem 3. Sonntag im Monat zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                                  • An diesem Wochenende findet der Hafenmarkt an zwei Tagen statt - freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Hafenmartk mit Überraschungen!
                                  • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12. bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10. gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                                  • Letzter Termin 2016:
                                  • Sonntag, 23.10.2016 (Saisonende)
                                  • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                                    Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                                    Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                                  26. Weltkindertag Husum | Jahnsportplatz, Husum

                                  Abbildung zeigt den Weltkindertag Husum
                                  Ein Fest für Kinder - der Weltkindertag Husum
                                  Foto zeigt spielende Kinder (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Spielende Kinder in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  So, 18. September 2016, 14 bis 18 Uhr

                                  26. Weltkindertag Husum

                                  Jahnsportplatz, Erichsenweg, Husum

                                  • In Husum findet wieder die (vermutlich) größte Veranstaltung zum Weltkindertag 2016 in Schleswig-Holstein statt - eine Riesen-Veranstaltungsparty für Kids & Co.
                                  • Zum 26. Mal findet am 18. September 2016 das Riesenspielfest zum Weltkindertag auf dem Jahnsportplatz in Husum statt. Von 14 Uhr bis 18 Uhr werden wieder weit über 10.000 Besucher erwartet.
                                  • Der Jahnsportplatz wird wieder in eine riesige Hüpfburgen-, Kletterturm- und Spiellandschaft verwandelt. 
                                  • Mehr Infos: www.biss-husum.de

                                  Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
                                  NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

                                  Do, 22. September bis So, 25. September 2016

                                  Nordish Game Convention 2016

                                  Messe Husum & Congress (Messehalle), Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Die NGC öffnet auch 2016 wieder ihre Tore. Die Gäste erwartet in gewohnter Umgebung ein einzigartiges Spektakel aus fairem e-Sport und LAN-Feeling.
                                  • Die NGC bieten allen Gästen der LAN Area die Gelegenheit sich mit über 500 weiteren Teilnehmern zu vernetzen, in Computerspielen zu messen und fast wie Zuhause zu surfen. Dies gewährleistet eine moderne Netzwerk-Infrastrukur und eine 1 Gigabit Internet-Verbindung. Größere und kleinere Highlights werden noch bekannt gegeben..
                                  • Mehr Infos: www.ngc-germany.de

                                  Foto zeigt Wanderweg (Foto: TSMH)
                                  Herbstwanderung (Foto: TSMH)

                                  Sa, 24. und So, 25. September 2016

                                  Internationale Wandertage für Jedermann (Herbstwanderung)

                                  Start- / Zielort: Bürgerschule Husum, Asmussenstraße 1, Husum


                                  Foto zeigt Johann König (Pessefoto)
                                  Johann König (Pessefoto)

                                  Mi, 28. September 2016, 20 Uhr

                                  Kabarett / Comedy: Johann König - „Milchbrötchenrechnung“

                                  NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Johann König, der einzige garantiert glutenfreie Geschmacksverstärker des deutschen Humors, zieht sich erneut die Tourschuhe an und geht mit frisch gebackenem Programm und Hemd auf große Bühnenreise. Dank sprachlicher Entzugsentgleisungen und seinem windigen Gespür für das Unerdenkliche kommt er überraschend wie eine schwangere Eidechse um die Ecke spaziert und holt sein Publikum da ab, wo es gar nicht ist. Aber beide Seiten ahnen bereits, dass sie sich bald treffen werden. Denn eines ist sicher: Johann König bekommt sie alle.
                                  • Dabei dichtet, singt und schweigt der Meister der unkalkulierten Pausen solange, bis alle erkennen: Das Leben ist eine riesengroße „Milchbrötchenrechnung“....
                                  • Vorverkauf: shz-verlag, Liesegang, Foto Schlayer in Bredstedt, alle bekannten CTS VVK Stellen, Eventim
                                  • Mehr Infos: www.messehusum.de und beim Veranstalter www.gofi-bredtstedt.de
                                  • Mehr Infos zu Johann König

                                  31. Husumer Filmtage 2016 | Kino-Center Husum

                                  Foto zeigt Kino-Center Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Husumer Filmtage (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Do, 29. September bis Mi, 05. Oktober 2016

                                  31. Husumer Filmtage 2016

                                  Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                                  • Bereits seit 1986 finden in Husum die „Husumer Filmtage“ statt, die zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland zählen und, nach den Nordischen Filmtagen Lübeck, das älteste Film-Festival Schleswig-Holstein sind.
                                  • Die Husumer Filmtage sind eine reine Filmschau ohne Wettbewerbscharakter. Jährlich widmet sich das Film-Festival in Husum einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler. So stand 2011 die Filmemacherin Doris Dörrie, 2010 der Schauspieler Axel Prahl im Fokus der Husumer Filmtage. Präsentiert werden außerdem Filme mit Schleswig-Holstein-Bezug, neue deutsche Filme, Kurzfilme und ausgewählte Kinderfilme.
                                  • Mehr Infos: www.husumer-filmtage.de
                                  • Mehr Infos zur Film-Stadt Husum.

                                  Details und weitere Veranstaltungstipps für September 2016 finden Sie hier.

                                  OKTOBER 2016

                                  31. Husumer Filmtage 2016 | Kino-Center Husum

                                  Foto zeigt Kino-Center Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Husumer Filmtage (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Do, 29. September bis Mi, 05. Oktober 2016

                                  31. Husumer Filmtage 2016

                                  Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                                  • Bereits seit 1986 finden in Husum die „Husumer Filmtage“ statt, die zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland zählen und, nach den Nordischen Filmtagen Lübeck, das älteste Film-Festival Schleswig-Holstein sind.
                                  • Die Husumer Filmtage sind eine reine Filmschau ohne Wettbewerbscharakter. Jährlich widmet sich das Film-Festival in Husum einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler. So stand 2011 die Filmemacherin Doris Dörrie, 2010 der Schauspieler Axel Prahl im Fokus der Husumer Filmtage. Präsentiert werden außerdem Filme mit Schleswig-Holstein-Bezug, neue deutsche Filme, Kurzfilme und ausgewählte Kinderfilme.
                                  • Mehr Infos: www.husumer-filmtage.de
                                  • Mehr Infos zur Film-Stadt Husum.

                                  Husumer Oktoberfest mit verkaufsoffenem Sonntag | Innenstadt Husum

                                  Foto zeigt Plakat der Veranstaltung.
                                  Plakat der Veranstaltung
                                  Abbildung zeigt ein junges Paar beim Einkaufen  (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Entspanntes Einkaufen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Sa, 30. September bis So, 03. Oktober 2016

                                  Husumer Oktoberfest &  Verkaufsoffener Sonntag

                                  Markt & Innenstadt, Husum

                                  • Am langen Wochenende rund um den Feiertag am 3. Oktober 2016 gilt auch in Husum: O´zapft is ! Auf dem Husumer Marktplatz wird es dann bayerisch-gemütlich!
                                  • Am Sonntag, 02.10.16 lädt die Husumer Geschäftswelt außerdem beim verkaufsoffenen Sonntag (voraussichtlich von 12 bis 17 Uhr) zum unbeschwerten Einkaufsbummel mit Nordseebrise!

                                  Foto zeigt Joja Wendt (Pressefoto)
                                  Joja Wendt (Pressefoto)

                                  Fr, 07. Oktober 2016, 20 Uhr

                                  Konzert: Joja Wendt "Herr der Tasten -Live 2016"

                                  NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Joja Wendts Name ist in Deutschland mittlerweile zu einem Synonym für sein Instrument, das Klavier, geworden. Der Hamburger Pianist hat bislang mehr als 20 CDs und DVDs unter seinem Namen veröffentlicht und an zahlreichen weiteren mitgewirkt, er ist gern gesehener Gast in TV-Shows und regelmäßig auf Tournee in den größten Konzertsälen des Landes.
                                  • Vorverkauf: shz-verlag, Liesegang, Biehl, Foto Schlayer Bredstedt, Eventim
                                  • Mehr Infos: www.gofi-bredstedt.de
                                  • Infos zu Joja Wendt

                                  Foto zeigt Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Speicher Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  Fr, 14. Oktober 2016

                                  "100 Jahre Edith Piaf" - Chansonabend mit Anna Haentjens

                                  Speicher Husum, Hafenstraße 17, Husum

                                  • "100 Jahre Edith Piaf" - ein Chansonabend mit Anna Haentjens.
                                  • Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Husum im Speicher Husum
                                  • Infos zur Künstlerin: www.anna-haentjens.de
                                  • Infos Deutsch-Französische Gesellschaft Husum: www.dfg-husum.de
                                  • Mehr Infos: www.speicher-husum.de

                                  - 20. Husumer Krabbentage 2016 & Shopping-Sonntag

                                  Foto zeigt Krabbenkutter (Foto: J. Albert)
                                  Krabbentage in Husum (Foto: J. Albert)

                                  Sa, 15. & So, 16. Oktober 2016

                                  20. Husumer Krabbentage 2016 - mit verkaufsoffenem Sonntag

                                  Hafen & Innenstadt, Husum

                                  • Kulinarisch und traditionell geht es bei den HUSUMER KRABBENTAGEN 2016 zu, denn hier dreht sich alles rund um die köstlichen NORDSEEKRABBEN.
                                  • Im 20. Jahr lädt die maritim-bunte Hafen-Meile ein zu Krabben, Fisch und einem maritim-musikalischen Programm am idyllischen Husumer Hafen.
                                  • Im Hafen machen die Krabbenkutter fest und verkaufen ihren köstlichen erntefrischen Fang direkt von Bord.
                                  • Der VERKAUFSOFFENE SONNTAG am 16.10.2016 (vorauss. 12 bis 17 Uhr) lädt zum SHOPPING MIT NORDSEEBRISE.
                                  • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Krabbe sucht Klaren" und genießen Sie eine schöne Zeit rund um Krabben & Co. bei uns in Husum.
                                  • KURZFILM (1 Min.) HUSUMER KRABBENTAGE

                                  • Mehr Infos auch beim Veranstalter der Husumer Krabbentage: www.husumer-werbegemeinschaft.de

                                  Foto zeigt Innenstadt Husum
                                  Kunsthandwerkermarkt (Krabbentage)

                                  Sa, 15. & So, 16. Oktober 2016, jeweils 10 bis 18 Uhr

                                  19. Kunsthandwerkermarkt bei den 29. Husumer Krabbentagen

                                  Markt, Husum

                                  • Für die kunsthandwerklich interessierten Gäste der Husumer Krabbentage wird wieder ein attraktiver Kunsthandwerkermarkt auf dem Marktplatz in Husum angeboten.
                                  • Ca. 35 Aussteller präsentieren ihre Arbeiten und führen traditionelles Handwerk vor.
                                  • Öffnungszeiten: Sa & So: 10 bis 18 Uhr
                                  • Mehr Infos: www.kunsthandwerker-maerkte.de

                                  Traktorado | Messe Husum & Congress

                                  Foto zeigt Modelltraktor - Traktorado (Foto: Jens Heine)
                                  Traktorado in Husum (Foto: Jens Heine)
                                  Foto zeiht Menschen beim Einkaufen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                  Einkaufen in Husum am verkaufsoffenen Sonntag (Foto: Foto Oliver Franke)

                                  So, 16. Oktober 2016, 10 bis 18 Uhr

                                  14. Traktorado - Internationale Modelltraktoren-Messe

                                  Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12- 18, Husum

                                  • Deutschlands größte Modelltraktoren-Messe
                                  • Modellbau in einer Sonderform ist die bereits zum 14. Mal in Husum stattfindende “TRAKTORADO”, die sich mit technischen Modellen aus den verschiedenen Epochen der Landwirtschaft beschäftigt.
                                  • Traditionsnamen wie Lanz, Deutz, Hanomag, Fendt u.a. haben auch im verkleinerten Maßstab eine “magische Anziehungskraft”.
                                  • Der VERKAUFSOFFENE SONNTAG am 16.10.2016 (12 bis 17 Uhr) in der Husumer Innenstadt und im Gewerbegebiet Ost lädt zum SHOPPING MIT NORDSEEBRISE.
                                  • Die Werbegemeinschaft Husum e.V. bietet voraussichtlich in der Zeit zwischen 11:00 und 17:45 Uhr wieder einen Shuttle Service ab Gewerbegebiet Ost (Baumarkt am Buschkamp) bis in die Husumer Innenstadt (Haltestelle Husumer Kaufhaus) an. Die Busse fahren im 10-Minutentakt, der Fahrpreis beträgt 0,50 Euro für Hin- und Rückfahrt. Kinder bis 12 Jahre sind frei.
                                    Alle Angaben, insbesondere zum Shuttle-Service ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. (Stand: 05.01.2016)
                                  • Mehr Infos: www.messehusum.de und www.traktorado.de

                                  Abbildung zeigt eine Außenaufnahme des NordseeCongressCentrums (NCC) in Husum (Foto: Andreas Birresborn)
                                  NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: Andreas Birresborn)

                                  Do, 20. Oktober 2016, 20 Uhr

                                  Kabarett: Hagen Rether "Liebe"

                                  NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Unauffällig wie ein Barpianist schleicht er sich mit einigen leisen Akkorden heran, um scheinbar ganz unverbindlich ins Plaudern zu geraten. Hier ein Witzchen, dort eine Übertreibung, da ein Kalauer und plötzlich wird Rether so treffend und bösartig wie derzeit kaum einer seiner Kollegen. Mit der einschmeichelnden Stimme des netten Psychologen von Nebenan trifft Hagen Rether ins Schwarze, sei es beim tagesaktuellen Bundesalltag oder den globalen Zusammenhängen im Großen und Ganzen. Er schwankt virtuos zwischen Albernheit und tiefer Tragik, Größenwahn und Verlegenheit, Flirt und Attacke - sein Publikum zwischen Liebe, Lachtränen und stummem Entsetzen. Bittersüß! Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist ist zum ersten Mal in Husum!
                                  • Vorverkauf: shz-Verlag, liesegang, Foto Schlayer in Bredstedt, Biehl, Eventim
                                  • Mehr Infos: www.messehusum.de und beim Veranstalter www.gofi-bredtstedt.de
                                  • Mehr Infos zu Hagen Rether

                                  Foto zeigt Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)
                                  Fischbrötchen am Hafen Husum (Foto: TASH / Jens König)

                                  So, 23. Oktober 2016, 9 bis 17 Uhr

                                  Husumer Hafenmarkt (Saisonende 2016)

                                  Hafen Husum, Schiffbrücke / Hafenstraße / Kleikuhle, Husum

                                  • Bis Oktober 2016 lädt die Husumer Hafenmeile an jedem 3. Sonntag im Monat  - heute ausnahmsweise am 4. Sonntag im Monat - zum Stöbern und Gucken, zu friesischem Marktgetümmel und Fischer-Klöönschnack... mit Nordseebrise - bei Ebbe und Flut.
                                  • Heute findet der Hafenmarkt das letzte Mal in der Saison 2016 statt.
                                  • Kombinieren Sie den Hafenbummel mit einem Einkauf an der Husumer Hafenmeile (sonntags, in der Zeit vom 17.12, bis 08.01. und vom 15.03. bis 31.10.  gemäß Bäderverordnung) oder dem Besuch der Husumer Hafengastronomie. Am Husumer Binnenhafen lädt außerdem das Nationalparkhaus Husum ein, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu entdecken. Ebenfalls direkt am Hafen: das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland, in dem Sie mehr über Husums maritime Geschichte erfahren. In der Wasserreihe, nur wenige Schritte vom Binnenhafen entfernt, lädt das Storm-Haus ein, mehr über Husums berühmten Dichter Theodor Storm zu erfahren.
                                  • Veranstalter Hafenmarkt: Interessengemeinschaft Husumer Hafen e.V. www.ighh-husum.de
                                    Planung und Durchführung: hansen-event-team Silke Henning
                                    Aufbau ab 7 Uhr; Ansprechpartner: U. Bröcker, Tel. 0172-762 9970

                                  Details und weitere Veranstaltungstipps für Oktober 2016 finden Sie hier.

                                  NOVEMBER 2016

                                  Foto zeigt das Logo vom Shamrock Husum Irish Pub
                                  Halloween-Party im Shamrock Husum Irish Pub

                                  Sa, 05. November 2016

                                  Halloween-Party mit Live-Musik

                                  Shamrock Husum Irish Pub, Osterende 137, Husum

                                  • Halloween-Party mit Live-Musik im Irish Pub.
                                  • Mehr Infos auf der Shamrock Husum

                                  Foto zeigt NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)
                                  NordseeCongressCentrum (Foto: Andreas Birresborn)

                                  So, 06. November 2016, 8 bis 16 Uhr

                                  Hallenflohmarkt

                                  Messe Husum & Congress (Messehalle), Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Altes und Neueres, Kitsch und Nippes aber auch Raritäten und wertvolle Sammlerstücke finden Sie beim größte Hallenflohmarkt Norddeutschlands, der - unabhängig von Wind und Wetter - regelmäßig in der Messehalle stattfindet.
                                  • Anmeldungen bitte unter: Tel. 04671 - 93 21 94 oder 04671 - 93 31 75 (Aufbauzeiten ab 7 Uhr).
                                  • Mehr Infos:  www.messehusum.de

                                  Foto zeigt Dirigenten
                                  Live in Concert: Musikzug Alt Duvenstedt

                                  So, 06. November 2016, 16 Uhr

                                  Live in Concert: Musikzug Alt Duvenstedt

                                  NordseeCongressCentrum (NCC), Am Messeplatz 12- 18, Husum

                                  • Von der kleinen Feuerwehrkapelle zum großen Blasorchester. Als am 01.03.1966 der Musikzug in der Freiwilligen Feuerwehr Alt Duvenstedt neu gegründet wurde, waren es gerade einmal sechs Mitglieder... Im Jahr 2016 feiert der Musikzug seinen 50. Geburtstag!
                                  • Gespielt werden Titel aus dem Bereich der volkstümlichen Musik, aber auch modernere Arrangements von Schlagern und Evergreen.
                                  • Musikalischer Leiter: Joachim Prechtl.
                                  • Vorverkauf: u.a. TicketCenter der Husumer Nachrichten, Markt 23, Husum
                                  • Mehr Infos:  www.mzad.de

                                  Abbildung zeigt das NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)
                                  NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)

                                  Rassegeflügelschau / Geflügelmesse | Messehalle Husum

                                  Do, 10. bis So, 13. November 2016

                                  Rassegeflügelschau / Geflügelmesse

                                  Messehalle Husum / Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Jedes Jahr im November findet an dem Wochenende mit dem Volkstrauertag die Geflügelmesse in Husum statt.
                                  • Veranstalter: Geflügelzuchtverein Husum und Umgegend e.V.
                                  • Mehr Infos: http://gzv-husum.jimdo.com

                                  Abbildung zeigt eine Außenaufnahme vom NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum
                                  NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: Andreas Birresborn)

                                  Sa, 12. November 2016, 19:30 Uhr

                                  Comedy: Baumann & Clausen "Die Rathaus-Amigos"

                                  NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                  • Oberamtsrat Alfred Clausen und Passamtsfuzzi HaWe Baumann müssen der harten Realität ins Auge sehen: Der neue Bürgermeister räumt auf mit Bestechlichkeit und Amigo-Affären. Baumann und Clausen werden suspendiert!
                                    Die beiden Käffchentrinker retten sich, indem sie sich neu erfinden und die modernen “Rolling Stones” gründen – es ist die Geburtsstunde der Band “Die Rathaus-Amigos”. Darauf erst mal ein Käffchen – Bingo!
                                  • Mehr Infos: www.messehusum.de
                                  • Info zu Baumann & Clausen

                                    Foto zeigt Lauf (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Läufer/-innen (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    So, 13. November 2016

                                    Mauseberge-Crosslauf im Husumer Stadtwald "Mauseberge"

                                    Mauseberge Husum, (Eingang Friesenstadion), Am Hasselberg 30, Husum

                                    • Mauseberge-Crosslauf im Husumer Stadtwald "Mauseberge";
                                    • Aus Kiesgruben und Bruchlandschaft wurde einst der Husumer Stadtwald "Mauseberge". Mit den ersten Anpflanzungen in den Mausebergen begann man bereits 1953. Das Naherholungsgebiet der Stadt Husum ist 17,5 ha groß....
                                    • Der Mausberge-Crosslauf verläuft über einen anspruchsvollen Rundkurs durch ein hügeliges Waldgebiet am Stadtrand Husums.
                                    • Mehr Infos und Ausschreibung: www.lav-husum.de 

                                    Husumer Weihnachtsmarkt 2016 | Markt, Husum

                                    Foto zeigt Husumer Weihnachtsmarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Weihnachtsmarkt in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    Mo, 21. November bis Di, 27. Dezember 2016

                                    Husumer Weihnachtsmarkt 2016

                                    Markt, Husum

                                    • Der festlich geschmückte HUSUMER WEIHNACHTSMARKT rund um den Tine-Brunnen vor der Stadtkirche St. Marien bietet den idealen Anlass für einen Besuch in der Nordsee-Hafenstadt Husum. Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht durch die engen Gassen der Stadt.
                                    • Auch gemütliches SHOPPING zum Weihnachtsfest und ein Besuch des HUSUMER WEIHNACHTSHAUSES sollten unbedingt eingeplant werden...
                                    • Besuchen Sie in der Zeit vom 25. November 2016 bis 8. Januar 2017 die 3. HUSUMER EISZEIT, das Eislaufvergnügen in der Messe Husum & Congress.  
                                    • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Weihnachtszauber an der Nordsee" und genießen Sie eine gemütliche Adventszeit bei uns in Husum.  
                                    • Kurzfilm (2 Min.) Husumer Weihnachtsmarkt / Adventszeit in Husum


                                    Grafik zeigt European Minority Film Festival - Kino Center Husum
                                    European Minority Film Festival 2016 - Kino Center Husum

                                    Do, 23. bis Sa, 26. November 2016

                                    6th European Minority Film Festival (6. Europäisches Minderheiten-Film-Festival), Husum 2016

                                    Kino-Center Husum, Neustadt 114, Husum

                                    Sa, 26. November 2016: Abschlussgala - Husumhus, Neustadt 95, Husum

                                    • Das European Minority Film Festival (EMFF) in Husum ist in Europa einzigartig!
                                    • 2016 findet die sechste Ausgabe des wohl kleinsten Filmfestivals Europas statt. Unter dem Motto "Große Filme kleiner Völker" sind beim 6th European Minority Film Festival (6. Europäisches Minderheiten-Film-Festival) Spielfilme zu sehen, die in den Sprachen von europäischen Völkern gedreht wurden, die sich nicht auf ein kulturelles Mutterland beziehen können.
                                    • In Westfriesisch, Romanes, Baskisch und Südjütisch (sønderjysk) und in vielen andere Sprachen sind die Originalsprachen der präsentierten Filme, jeweils natürlich mit Untertiteln versehen.
                                    • Mehr Infos: www.minority-film.eu
                                    • Infos zur Film-Stadt Husum
                                    • Buchen Sie hier Ihre Unterkunft (Hotel, Ferienwohnung,...) in Husum | Husumer Bucht zum European Minority Film Festival 2014 direkt online.

                                    Husumer Eiszeit | Messe Husum & Congress

                                    Foto zeigt Husumer Eiszeit (Foto: Messe Husum & Congress)
                                    Husumer Eiszeit (Foto: Messe Husum & Congress)

                                    Fr, 25. November 2016 bis So, 08. Januar 2017

                                    3. Husumer Eiszeit - das Eislaufvergügen an der Nordsee

                                    Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                    • Rauf auf die Kufen! Die 3. Husumer Eiszeit öffnet vom 25.11.16 bis 08.07.2017 ihre Türen und die größte überdachte Eislaufläche Schleswig-Holstens lädt zum Pirouetten drehen, Eisschnelllauf und fröhlichem Wintervergnügen an der Nordsee!
                                    • Videos (2 Min.) zur Eiszeit und Husum zur Adventszeit unter www.youtube.de/husumtourismus
                                    • Unterkunft zur HUSUMER EISZEIT 2016 / 2017 in Husum gesucht?
                                    • GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!
                                    • Mehr Infos zur Husumer Eiszeit finden Sie hier

                                    Foto zeigt Herrenhaus Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    Sa, 26. & So, 27. November 2016, voraussichtlich 11 bis 18 Uhr

                                    Hoyersworter Weihnachtsmarkt

                                    Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort

                                    • Das einzige Herrenhaus auf der Halbinsel Eiderstedt, im Süden der Ferienregion Husumer Bucht, lädt zum gemütlichen Weihnachtsmarkt ein.
                                    • Voraussichtlich ca. 20 Aussteller, vorwiegend aus der Region, zeigen ihre selbstgefertigten kunsthandwerklichen Produkte aus den Bereichen Textil (Strickwaren und Genähtes, Gewebtes und Gefilztes), Keramik, Holz ,Metall (Schmuck und Objekte), Malerei und Fotographie.
                                    • Für das leibliche Wohl sorgt das hauseigene Café mit Torten, weihnachtlicher Bäckerei, Glühwein und der besonderen Spezialität des Hauses, dem Hoyersworter Apfelpunsch.
                                    • Mehr Infos: www.hoyerswort.de

                                    Abbildung zeigt das NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)
                                    NordseeCongressCentrum (NCC) in Husum (Foto: MHC / Andreas Birresborn)

                                    Ballet: Der Nussknacker (Tschaikowski) | NordseeCongressCentrum (NCC), Husum

                                    Mi, 30. November 2016, 20 Uhr (Einlass, 19 Uhr)

                                    Ballett: Staatliches Akademisches Theater Belarus

                                    NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                    • Der „Nussknacker“ gehört seit seiner Uraufführung 1892 zu einem der beliebtesten Ballettklassiker. Die märchenhafte Inszenierung und die unvergleichliche Musik von Tschaikowsky schaffen es auf der Bühne eine Vollendung im Zusammenspiel von Choreografie und Komposition zu schaffen.
                                    • Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend einen Nussknacker vom ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt… Eine tänzerisch-musikalisches Faszination für Jung und Alt…

                                    Details und weitere Veranstaltungstipps für November 2016 finden Sie hier.

                                    DEZEMBER 2016

                                    Husumer Weihnachtsmarkt 2016 | Markt, Husum

                                    Foto zeigt Husumer Weihnachtsmarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Weihnachtsmarkt in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    bis Di, 27. Dezember 2016 (außer 25. Dezember 2016)

                                    Husumer Weihnachtsmarkt 2016

                                    Markt, Husum

                                    • Der festlich geschmückte HUSUMER WEIHNACHTSMARKT rund um den Tine-Brunnen vor der Stadtkirche St. Marien bietet den idealen Anlass für einen Besuch in der Nordsee-Hafenstadt Husum. Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht durch die engen Gassen der Stadt.
                                    • Auch gemütliches SHOPPING zum Weihnachtsfest und ein Besuch des HUSUMER WEIHNACHTSHAUSES sollten unbedingt eingeplant werden...
                                    • Besuchen Sie in der Zeit vom 25. November 2016 bis 8.Januar 2017 die 3. HUSUMER EISZEIT, das Eislaufvergnügen in der Messe Husum & Congress.  
                                    • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Weihnachtszauber an der Nordsee" und genießen Sie eine gemütliche Adventszeit bei uns in Husum.  
                                    • Kurzfilm (2 Min.) Husumer Weihnachtsmarkt / Adventszeit in Husum


                                    Husumer Eiszeit | Messe Husum & Congress

                                    Foto zeigt Husumer Eiszeit (Foto: Messe Husum & Congress)
                                    Husumer Eiszeit (Foto: Messe Husum & Congress)

                                    bis So, 08. Januar 2017

                                    3. Husumer Eiszeit - das Eislaufvergügen an der Nordsee

                                    Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                    • Rauf auf die Kufen! Die 3. Husumer Eiszeit öffnet vom 25.11.16 bis 08.07.2017 ihre Türen und die größte überdachte Eislaufläche Schleswig-Holstens lädt zum Pirouetten drehen, Eisschnelllauf und fröhlichem Wintervergnügen an der Nordsee!
                                    • Videos (2 Min.) zur Eiszeit und Husum zur Adventszeit unter www.youtube.de/husumtourismus
                                    • Unterkunft zur HUSUMER EISZEIT 2016 / 2017 in Husum gesucht?
                                    • GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!
                                    • Mehr Infos zur Husumer Eiszeit finden Sie hier

                                    Foto zeigt Innenstadt Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Innenstadt Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    Sa, 10. Dezember 2016 (3. Adventssamstag), vorauss. 11 bis 21 Uhr

                                    Lichterfest "Untere Neustadt" Husum

                                    Fußgängerzone Neustadt, Husum (Innenstadt)

                                    • Immer am 3. Adventssamstag lädt die Straße "Untere Neustadt" zum gemütlichen Bummeln und Shoppen bei Kerzenschein und mit vielen Aktionen ein.
                                    • Überraschungen garantiert!
                                    • Mehr Infos: Anliegerverein Untere Neustadt e.V. Tel. 04841 / 64137

                                    Foto zeigt Herrenhaus Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    Sa, 10. & So, 11. Dezember 2016, voraussichtlich 11 bis 18 Uhr

                                    Hoyersworter Weihnachtsmarkt

                                    Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort

                                    • Das einzige Herrenhaus auf der Halbinsel Eiderstedt, im Süden der Ferienregion Husumer Bucht, lädt zum gemütlichen Weihnachtsmarkt ein.
                                    • Voraussichtlich ca. 20 Aussteller, vorwiegend aus der Region, zeigen ihre selbstgefertigten kunsthandwerklichen Produkte aus den Bereichen Textil (Strickwaren und Genähtes, Gewebtes und Gefilztes), Keramik, Holz ,Metall (Schmuck und Objekte), Malerei und Fotographie.
                                    • Für das leibliche Wohl sorgt das hauseigene Café mit Torten, weihnachtlicher Bäckerei, Glühwein und der besonderen Spezialität des Hauses, dem Hoyersworter Apfelpunsch.
                                    • Mehr Infos: www.hoyerswort.de

                                    Abbildung zeigt eine Aussenaufnahme vom NordseeCongressCenter in Husum
                                    NordseeCongressCenter in Husum

                                    Mi, 23. Dezember 2016, 20 Uhr

                                    GODEWIND - Weihnachtstour 2016

                                    NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                    • Keen Wiehnacht ohne...“ Das ist das Motto der diesjährigen Weihnachtstour. Und damit auch in diesem Jahr "richtig" Weihnachten gefeiert werden kann, laufen bei den Botschaftern des Nordens schon jetzt die Vorbereitungen auf Hochtouren.
                                      Die Konzertbesucher aus dem Alltag entführen, an Kindertage erinnern, einfach mal zur Ruhe kommen, das erreicht die nordfriesische Band GODEWIND jedes Jahr auf's Neue.
                                    • Band-Infos: www.godewind.de
                                    • Mehr Infos: www.messehusum.de

                                    Details und weitere Veranstaltungstipps für Dezember 2016 finden Sie hier.

                                    Top-Veranstaltungen Husum | Husumer Bucht 2017

                                    JANUAR 2017

                                    Husumer Eiszeit | Messe Husum & Congress

                                    Foto zeigt Husumer Eiszeit (Foto: Messe Husum & Congress)
                                    Husumer Eiszeit (Foto: Messe Husum & Congress)

                                    bis So, 08. Januar 2017

                                    3. Husumer Eiszeit - das Eislaufvergügen an der Nordsee

                                    Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                    • Rauf auf die Kufen! Die 3. Husumer Eiszeit öffnet vom 25.11.16 bis 08.07.2017 ihre Türen und die größte überdachte Eislaufläche Schleswig-Holstens lädt zum Pirouetten drehen, Eisschnelllauf und fröhlichem Wintervergnügen an der Nordsee!
                                    • Videos (2 Min.) zur Eiszeit und Husum zur Adventszeit unter www.youtube.de/husumtourismus
                                    • Unterkunft zur HUSUMER EISZEIT 2016 / 2017 in Husum gesucht?
                                    • GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!
                                    • Mehr Infos zur Husumer Eiszeit finden Sie hier

                                    Details und weitere Veranstaltungstipps für Januar 2017 finden Sie hier.

                                    FEBRUAR 2017

                                    Abbildung zeigt das Logo der Mess NORD GASTRO & Hotel in Husum
                                    Logo der Messe NORD GASTRO & Hotel in Husum
                                    Foto zeigt Hotell (Foto: Foto Oliver Franke)
                                    Hotellerie - eine Thema der Fachmesse in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                    Mo, 13. & Di, 14. Februar 2017, jeweils 10 bis 18 Uhr

                                    18. Nord Gastro & Hotel Husum (Fachmesse)

                                    Messe Husum & Congress / NordseeCongressCentrum (NCC) Husum, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                      • Die jährliche Fachmesse Nord Gastro & Hotel in Husum ist die nördlichste Fachmesse und der nördlichste Branchentreffpunkt für Gastronomie und Hotellerie - mit dem Messe-Standort Husum im Zentrum einer der wichtigsten Urlaubsregionen Deutschlands gelegen, der Ferienregion Nordsee Schleswig-Holstein.
                                      • In Größe und gastronomischer Kompetenz ist NORD GASTRO & HOTEL einzigartig in Schleswig-Holstein.
                                      • rd. 220 Aussteller und 5.000 Besucher/-innen
                                      • rd. 12.400 m² Ausstellungsfläche in 2 Hallen und dem NordseeCongressCentrum (NCC)
                                      • Mehr Informationen unter: www.nordgastro-hotel.de

                                          Biikebrennen in Husum | Husumer Bucht 2017

                                          Foto zeigt Biikebrennen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Biikebrennen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Foto zeigt Biikefeuer in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Biikebrennen in der Husumer Bucht (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Di, 21. Februar 2017, voraussichtlich 18 Uhr

                                          Biikebrennen in Husum | Husumer Bucht / Nordfriesland

                                          • Jedes Jahr werden traditionell am 21. Februar an der Küste Nordfrieslands große Holzhaufen angezündet, um die Geister des Winters zu vertreiben - die Biike. Das Biikebrennen ist ein uralter Brauch der Nordfriesen, der das Ende der kalten und dunklen Jahreszeit symbolisiert. Die Biike ist ein besonderes Ereignis, das man in der Husumer Bucht nicht verpassen sollte.
                                          • Mehr Infos zum Biikebrennen Husumer Bucht 
                                          • Das Biikebrennen am 21. Februar 2017 findet in der Ferienregion Husumer Bucht voraussichltich an folgenden Orten statt - Beginn voraussichtlich jeweils 18 Uhr:
                                          • Husum, Dockkoog 
                                          • Husum, Schobüll
                                          • Simonsberg
                                          • Horstedt
                                          • Hattstedtermarsch, Arlau-Schleuse
                                          • Unterkunft zum Bikkebrennen 2017 in Husum und Umgebung gesucht?
                                          • GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!

                                          MÄRZ 2017

                                          New Energy Husum 2017 | Messe Husum & Congress

                                          Grafik zeigt Logo der Messe New Energy Husum (Grafik: Messe Husum & Congress)
                                          Logo New Energy Husum (Grafik: Messe Husum & Congress)
                                          Foto zeigt Messe New Energy Husum (Foto: Messe Husum & Congress)
                                          Messe New Energy Husum (Foto: Messe Husum & Congress)

                                          Do, 16. März bis So, 19. März 2017, täglich 10 bis 18 Uhr

                                          New Energy Husum 2017 – Internationale Fach- und Publikumsmesse

                                          Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-16, Husum

                                          • Internationale Fach- und Publikumsmesse rund um das Thema "Erneuerbare Energien".
                                          • Mehr Info zur Messe finden Sie hier: www.new-energy.de
                                          • Hotelzimmer, Privatzimmer, Messezimmer, Messeapartments für Aussteller und Besucher der Messe New Energy Husum 2017 gesucht? GASTGEBER IN HUSUM ONLINE BUCHEN    Für Ihre individuelle Anfrage zur Zimmervermittlung in Husum und in der Ferienregion Husumer Bucht steht Ihnen auch gern das Team der Tourist Information Husum zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. 04841 / 8987-0 oder per eMail info[ at ]husum-tourismus.de. Oder Sie geben Ihre Buchungsanfrage hier ein!

                                          Husumer Krokusblütenfest 2017 | Innenstadt, Husum

                                          Foto zeigt Husumer Krokusblüte rund um das Schloss vor Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Husumer Krokusblütenfest 2016 (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Foto zeigt v.l.n.r. die Krokusblütenkönigin 2014, Laura I. und die Krokusblütenkönigin 2013 Kira I. (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                                          Husumer Krokusblütenköniginnen (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                                          Abbildung zeigt Mitglied des Spielmannszuges & Jugendblasorchester Rödemis e.V. (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                                          Husumer Krokusblütenfest (Foto: TSMH/Jens Lassen)
                                          Abbildung zeigt Personen beim Schaufensterbummel in der Husumer Innenstadt. (Foto: Oliver Franke)
                                          Verkaufsoffener Sonntag in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Sa, 18. & So, 19. März 2017

                                          Husumer Krokusblütenfest - mit verkaufsoffenem Sonntag

                                          Schloss vor Husum, Schlossgarten & Innenstadt Husum

                                          Mehr als 4 Millionen violette Krokusse im Husumer Schlossgarten sind Anlass für ein großes lila Frühlingsfest in Husum.
                                          Die Eröffnung des Husumer Krokusblütenfestes 2017 erfolgt tradtionell mit Proklamation der Krokusblütenkönigin 2017 am Samstag, 19. März 2017 am Historischen Rathaus am Marktplatz (Großstraße 27).

                                          Erste Programmpunkte 2016:
                                          Neben dem Kunsthandwerkermarkt werden Stadtführungen mit der neuen Krokusblütenkönigin und ein Nachtwächterrundgang angeboten.
                                          Weitere Programmpunkte folgen!

                                          Der Verkaufsoffene Sonntag, am 20. März 2017 lädt von 12 bis 17 Uhr ein, gemütlich durch die historische Innenstadt zu bummeln und das vielseitige Angebot der Husumer Geschäfte und kleinen Läden zu erkunden.


                                          SEPTEMBER 2017

                                          Foto zeigt Kuh-Skulpturen Untere Neustadt, Husum (Foto: TSMH)
                                          Kuh-Skulpturen Untere Neustadt, Husum (Foto: TSMH)

                                          Sa, 02. September 2017

                                          26. Straßenfest in der Unteren Neustadt, Husum

                                          Neustadt (Fußgängerzone), Husum

                                          • Alljährlich am ersten Samstag im September lädt Husums gemütlichste Einkaufsstraße zum Fest, mit Live-Musik.
                                          • Darüber hinaus präsentieren sich Kunsthandwerker, Aussteller mit regionalen und Bio-Produkten und die Landfrauen mit kulinarischen Genüssen.
                                          • Mehr Infos: Anliegerverein Untere Neustadt e.V., Tel. 04841 / 6413

                                          - HUSUM Wind 2017 | Messe Husum & Congress

                                          HUSUM Wind 2017 (Logo: Messe Husum & Congress)
                                          HUSUM Wind 2017 (Logo: Messe Husum & Congress)

                                          Di, 12. bis Fr, 15. September 2017

                                          HUSUM Wind (Messe & Kongress)

                                          Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18, Husum

                                          • Die Fachmesse für Windernergie mit Fokus auf den deutschsprachigen Markt findet vom 12. bis 15. September 2017 statt.
                                          • Mehr Infos: www.husumwind.com 
                                          • Sie suchen ein Messe-Zimmer oder Ihr Messeappartment zur HUSUM Wind 2017 ?
                                          • Dann buchen Sie Ihr Hotelzimmer oder Privatzimmer zur Messe HUSUM Wind 2017 hier direkt online.

                                          Foto zeigt Theodor-Storm Büste von Husums berühmten Bildhauer Adolf Brütt (Standort: Schlosspark Husum), Foto: TSMH
                                          Theodor-Storm-Büste von Husums berühmten Bildhauer Adolf Brütt (Schlosspark Husum) Foto:TSMH

                                          Fr, 14. bis So, 17. September 2017

                                          Internationale Storm-Tagung in Husum

                                          verschiedene Veranstaltungorte, Husum

                                          • Theodor Storm im Blick: Alljährlich im September treffen sich Freunde der Literaturund des Schaffens des großen Dichters Theodor Storm aus aller Welt in seiner Heimatstadt Husum.
                                          • 2017 wird voraussichtlich der 200. Geburtstag Theodor Storms (geb. 14.09.1817) im besonderen Fokus stehen.
                                          • Auf dem Programm stehen Vorträge, Liederabende, Lesungen, Exkursionen u.v.m.
                                          • Mehr Infos: www.storm-gesellschaft.de

                                          Husumer Oktoberfest mit verkaufsoffenem Sonntag | Innenstadt Husum

                                          Foto zeigt Plakat der Veranstaltung.
                                          Plakat der Veranstaltung
                                          Abbildung zeigt ein junges Paar beim Einkaufen  (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Entspanntes Einkaufen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Sa, 30. September bis So, 01. Oktober 2017

                                          Husumer Oktoberfest &  Verkaufsoffener Sonntag

                                          Markt & Innenstadt, Husum

                                          • Am langen Wochenende vor dem Feiertag am 3. Oktober 2017 gilt auch in Husum: O´zapft is ! Auf dem Husumer Marktplatz wird es dann bayerisch-gemütlich!
                                          • Am Sonntag, 01.10.17 lädt die Husumer Geschäftswelt außerdem beim verkaufsoffenen Sonntag (voraussichtlich von 12 bis 17 Uhr) zum unbeschwerten Einkaufsbummel mit Nordseebrise!

                                          Details und weitere Veranstaltungstipps für September 2017 finden Sie hier.

                                          OKTOBER 2017

                                          Husumer Oktoberfest mit verkaufsoffenem Sonntag | Innenstadt Husum

                                          Foto zeigt Plakat der Veranstaltung.
                                          Plakat der Veranstaltung
                                          Abbildung zeigt ein junges Paar beim Einkaufen  (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Entspanntes Einkaufen in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Sa, 30. September bis So, 01. Oktober 2017

                                          Husumer Oktoberfest &  Verkaufsoffener Sonntag

                                          Markt & Innenstadt, Husum

                                          • Am langen Wochenende vor dem Feiertag am 3. Oktober 2017 gilt auch in Husum: O´zapft is ! Auf dem Husumer Marktplatz wird es dann bayerisch-gemütlich!
                                          • Am Sonntag, 01.10.17 lädt die Husumer Geschäftswelt außerdem beim verkaufsoffenen Sonntag (voraussichtlich von 12 bis 17 Uhr) zum unbeschwerten Einkaufsbummel mit Nordseebrise!

                                          - Husumer Krabbentage 2017 & Shopping-Sonntag

                                          Foto zeigt Krabbenkutter (Foto: J. Albert)
                                          Krabbentage in Husum (Foto: J. Albert)

                                          Sa, 14. & So, 15. Oktober 2017

                                          Husumer Krabbentage 2017 - mit verkaufsoffenem Sonntag

                                          Hafen & Innenstadt, Husum

                                          • Kulinarisch und traditionell geht es bei den HUSUMER KRABBENTAGEN 2016 zu, denn hier dreht sich alles rund um die köstlichen NORDSEEKRABBEN.
                                          • Im 21. Jahr lädt die maritim-bunte Hafen-Meile ein zu Krabben, Fisch und einem maritim-musikalischen Programm am idyllischen Husumer Hafen.
                                          • Im Hafen machen die Krabbenkutter fest und verkaufen ihren köstlichen erntefrischen Fang direkt von Bord.
                                          • Der VERKAUFSOFFENE SONNTAG am 15.10.2017 (vorauss. 12 bis 17 Uhr) lädt zum SHOPPING MIT NORDSEEBRISE.
                                          • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Krabbe sucht Klaren" und genießen Sie eine schöne Zeit rund um Krabben & Co. bei uns in Husum.
                                          • KURZFILM (1 Min.) HUSUMER KRABBENTAGE

                                          • Mehr Infos auch beim Veranstalter der Husumer Krabbentage: www.husumer-werbegemeinschaft.de

                                          Details und weitere Veranstaltungstipps für Oktober 2017 finden Sie hier.

                                          NOVEMBER 2017

                                          - 50. Husumer Weihnachtsmarkt 2017 | Markt, Husum

                                          Foto zeigt Husumer Weihnachtsmarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Weihnachtsmarkt in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Mo 27. November bis Di, 26. Dezember 2017
                                          (außer Mi, 25. Dezember 2017)

                                          50. Husumer Weihnachtsmarkt 2017

                                          Markt, Husum

                                          • Der festlich geschmückte HUSUMER WEIHNACHTSMARKT rund um den Tine-Brunnen vor der Stadtkirche St. Marien bietet den idealen Anlass für einen Besuch in der Nordsee-Hafenstadt Husum. Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht durch die engen Gassen der Stadt.
                                          • Im Jahr 2017 findet der Weihnachtsmarkt in Husum in 50. Jahr statt.
                                          • Auch gemütliches SHOPPING zum Weihnachtsfest und ein Besuch des HUSUMER WEIHNACHTSHAUSES sollten unbedingt eingeplant werden...
                                          • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Weihnachtszauber an der Nordsee" und genießen Sie eine gemütliche Adventszeit bei uns in Husum.  
                                          • Kurzfilm (2 Min.) Husumer Weihnachtsmarkt / Adventszeit in Husum


                                          Details und weitere Veranstaltungstipps für November 2017 finden Sie hier.

                                          DEZEMBER 2017

                                          - 50. Husumer Weihnachtsmarkt 2017 | Markt, Husum

                                          Foto zeigt Husumer Weihnachtsmarkt (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Weihnachtsmarkt in Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Mo 27. November bis Di, 26. Dezember 2017
                                          (außer Mi, 25.Dezember 2017)

                                          50. Husumer Weihnachtsmarkt 2017

                                          Markt, Husum

                                          • Der festlich geschmückte HUSUMER WEIHNACHTSMARKT rund um den Tine-Brunnen vor der Stadtkirche St. Marien bietet den idealen Anlass für einen Besuch in der Nordsee-Hafenstadt Husum. Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht durch die engen Gassen der Stadt.
                                          • Im Jahr 2017 findet der Weihnachtsmarkt in Husum in 50. Jahr statt.
                                          • Auch gemütliches SHOPPING zum Weihnachtsfest und ein Besuch des HUSUMER WEIHNACHTSHAUSES sollten unbedingt eingeplant werden...
                                          • Buchen Sie unser Reise-Angebot "Weihnachtszauber an der Nordsee" und genießen Sie eine gemütliche Adventszeit bei uns in Husum.  
                                          • Kurzfilm (2 Min.) Husumer Weihnachtsmarkt / Adventszeit in Husum


                                          Foto zeigt Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Sa, 02. und So, 03. Dezember 2017, voraussichtlich von 11 bis 18 Uhr

                                          Hoyersworter Weihnachtsmarkt

                                          Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort

                                          • Die imposante Anlage mit Herrenhaus, Haubarg, Museum, Café und Töpferei ist umgeben von einem eingewachsenen Grundstück mit doppelten Wassergraben und lädt alljährlich am 1. und 3. Adventswochenende zum jährlichen Weihnachtsmarkt in märchenhaften Idylle.
                                          • Mehr Infos: www.hoyerswort.de

                                          Foto zeigt Innenstadt Husum (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Innenstadt Husum (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Sa, 16. Dezember 2017 (3. Adventssamstag), vorauss. 11 bis 21 Uhr

                                          Lichterfest "Untere Neustadt" Husum

                                          Fußgängerzone Neustadt, Husum (Innenstadt)

                                          • Immer am 3. Adventssamstag lädt die Straße "Untere Neustadt" zum gemütlichen Bummeln und Shoppen bei Kerzenschein und mit vielen Aktionen ein.
                                          • Überraschungen garantiert!
                                          • Mehr Infos: Anliegerverein Untere Neustadt e.V. Tel. 04841 / 64137

                                          Foto zeigt Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)
                                          Gut Hoyerswort (Foto: Foto Oliver Franke)

                                          Sa, 16. und So, 17. Dezember 2017, voraussichtlich von 11 bis 18 Uhr

                                          Hoyersworter Weihnachtsmarkt

                                          Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort

                                          • Die imposante Anlage mit Herrenhaus, Haubarg, Museum, Café und Töpferei ist umgeben von einem eingewachsenen Grundstück mit doppelten Wassergraben und lädt alljährlich am 3. Advenstwochenende zum jährlichen Weihnachtsmarkt in märchenhaften Idylle.
                                          • Mehr Infos: www.hoyerswort.de

                                          Details und weitere Veranstaltungstipps für Dezember 2017 finden Sie hier.

                                          Alle Veranstaltungen und Termine laut Stand Februar 2016. Die Termine können Veränderungen unterliegen. Die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH (TSMH) übernimmt für diese Angaben keine Gewähr. Bitte erfragen Sie die Termine und das Programm ggf. beim Veranstalter bzw. bei der TSMH. 

                                          zurück zur Übersicht Veranstaltungen

                                          zum Seitenanfang

                                          Unterkünfte

                                          Suchen & Buchen

                                          Anreise:

                                          ..


                                          Pauschalen

                                          Suchen & Buchen

                                          Newsletterschließen

                                          Volltextsucheschließen

                                          Service-Telefon

                                          Tel. 04841/8987-0
                                          E-Mail senden

                                          Öffnungszeiten
                                          Tourist Info Husum

                                          Nov. - Mrz.:
                                          Mo bis Fr, 9-17 Uhr

                                          Apr. - Okt.: 
                                          Mo bis Fr, 9-18 Uhr

                                          Sa (ganzjährig):
                                          10-16 Uhr

                                          Reisepauschale zum Biikebrennen in Husum 20.-22.02.16, ab 119 €

                                          Urlaub Husumer Bucht | Nordsee 2016 - Magazin zum Blättern

                                          Stadtreiseführer Husum 2015/16

                                          English?